19.08.2010 | 09:52

Niederösterreich präsentiert seine Spitzenforschung beim Forum Alpbach

Arbeitskreis von ecoplus zum Thema Tribologie

Unter dem Motto „Entwurf und Wirklichkeit in Forschung und Technologie" stehen die Alpbacher Technologiegespräche 2010, die vom 26. bis 28. August im Rahmen des Europäischen Forums Alpbach in Tirol stattfinden. Veranstaltet werden die Technologiegespräche mit internationalen Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik u. a. vom Austrian Institute of Technology (AIT), dem vormaligen Forschungszentrum Seibersdorf.

Bereits zum achten Mal organisieren das Land Niederösterreich und seine Wirtschaftsagentur ecoplus bei den Alpbacher Technologiegesprächen einen der insgesamt neun Arbeitskreise. Heuer widmet sich dieser dem Thema Tribologie. Der Wissenschaftszweig Tribologie befasst sich mit den Forschungsschwerpunkten Reibung, Verschleiß bzw. Schmierung unter extremen Bedingungen, etwa bei Erdölbohrungen. In Niederösterreich wird am Technopolstandort Wiener Neustadt intensiv an dieser Materie geforscht.

Nähere Informationen: http://www.alpbach.org/, http://www.ecoplus.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung