19.07.2010 | 11:09

Musik und Tanz auf der „Garten Tulln"

Vom Seniorentanz bis zum Frühschoppen

In dieser Woche werden auf der „Garten Tulln" Musik und Tanz groß geschrieben. Den Anfang macht dabei heute, Montag, 19. Juli, ein „Seniorentanz", der von 11 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 15 Uhr unter der Devise „Wer rastet, der rostet" auf der Bühne der Gartenschau stattfindet. Am Samstag, 24. Juli, steht ab 15.30 Uhr auf der Bühne „Federspiel - Volxmusik aus aller Welt" im Mittelpunkt, am Sonntag, 25. Juli, lädt die Stadtkapelle Tulln von 11.30 bis 13.30 Uhr zu einem Frühschoppen.

Abgesehen von diesen musikbezogenen Highlights kann auch in der aktuellen Woche jeden Tag um 10.30 Uhr an einer „Garten-Führung" teilgenommen werden. Morgen, 20. Juli, sowie am Donnerstag, 22. Juli, informiert zudem „die umweltberatung" über „Richtig gießen & mulchen", am Mittwoch, 21. Juli, geht es von 10 bis 14 Uhr um „Vorratshaltung Obst - Marmelade, Säfte, Sirup", im Anschluss treten „Kasperl" und „Strolchi" auf der Bühne auf. Am Freitag, 23. Juli, können Interessierte einmal mehr Näheres über Bodentiere erfahren.

Der Samstag, 24. Juli, bringt neben der „Garten-Führung" und dem „Volxmusik"-Event die Programmpunkte „Kräuterspirale selbst gebaut" sowie „Von Asseln, Bibern & Co.", der Sonntag, 25. Juli, bringt schließlich noch die Themenführung „Pflanzen, Ernten & Genießen", die Naturwerkstatt-Aktivität „Gatschen, basteln & Co." sowie ein pädagogisches Kindermusiktheater mit dem Titel „SOS Garten".

Nähere Informationen: Die Garten Tulln, Telefon 02272/681 88, e-mail office@diegartentulln.at, http://www.diegartentulln.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung