09.07.2010 | 14:38

„Helmi"-Fahrradsicherheitstour ab 13. Juli in Niederösterreich

„Sicher auf zwei Rädern" in Langenlois, St. Pölten und Wiener Neustadt

Auch heuer kommt die „Helmi"-Familiensicherheitstour wieder nach Niederösterreich, und zwar am Dienstag, 13. Juli, nach Langenlois, am Mittwoch, 14. Juli, nach St. Pölten und am Dienstag, 20. Juli, nach Wiener Neustadt. Bereits zum dritten Mal in Folge veranstaltet Lidl Austria gemeinsam mit dem Kuratorium für Verkehrssicherheit die Aktion „Sicher auf zwei Rädern". Kinder ab vier Jahren können dabei ebenso wie interessierte Erwachsene auf ausgewählten Kaufhaus-Parkplätzen ihre Geschicklichkeit am Fahrrad testen. Unterstützt werden sie dabei vom Verkehrsexperten „Helmi" sowie von ausgebildeten Fahrradlehrern.

Beim bundesländerübergreifenden „Langsamfahrwettbewerb" sucht „Helmi" außerdem die geschicktesten Pedalritter der verschiedenen Altersklassen. Die teilnehmenden Kinder können für ihren Kindergarten, ihre Schule oder ihren Verein einen Tag gewinnen, an dem „Helmi" mit dem Fahrradparcours zu ihnen kommt. Noch bis 8. September tourt „Helmi" durch ganz Österreich und bietet dabei den Kindern die Möglichkeit, ihre Fahrradsicherheit zu trainieren und ihr Rad auf Sicherheitsmängel zu überprüfen.

Nähere Informationen: Mag. Marion Weixlberger, Telefon 0662/633 255 116, e-mail marion.weixlberger@ikp.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung