29.06.2010 | 10:01

Neue Broschüre zur Elektromobilität

Club Niederösterreich informiert über aktuellen Stand der Technik

Der Club Niederösterreich hat sich in seiner neuesten Schriftenreihe dem Thema Elektromobilität gewidmet und kürzlich die modernsten Ideen und Initiativen in einer Broschüre zusammengefasst.

Besonderes Augenmerk wurde dabei auf einen Überblick gelegt, den zahlreiche internationale Experten über den aktuellen Stand der Technik im Bereich der Elektromobilität geben. Neben der zentralen Frage der Antriebs- und Speichertechnologie stehen auch logistische Fragen im Zentrum der Betrachtung, wobei vor allem eine mögliche Integrierung in bestehende Verkehrskonzepte thematisiert wird. Außerdem werden auf dem Markt verfügbare Elektro-Scooter, Elektro-Autos und Segways vorgestellt bzw. Potenziale für die heimische Wirtschaft präsentiert. Abgerundet wird die Broschüre durch die Vorstellung herausragender niederösterreichischer Initiativen wie beispielsweise der Pilotregion Wachau, wo ein Netz an Solar-Stromtankstellen entsteht.

Ziel der Broschüre ist es, nicht nur für Ballungszentren, sondern auch für die ländlichen Regionen sowie für Tourismusgebiete innovative Konzepte zur Forcierung von Elektromobilität anzudenken. Zu beziehen ist die Publikation beim Club Niederösterreich, 1010 Wien, Bartensteingasse 4/16, Telefon 01/533 84 01, e-mail info@clubnoe.at, http://www.clubnoe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung