23.06.2010 | 11:17

4. Sommerakademie der „umweltberatung" auf Schloss Zeillern

„Zukunftsfähige Lebensstile" ab 14. Juli

„Zukunftsfähige Lebensstile" lautet das Thema der Sommerakademie der „umweltberatung" Niederösterreich, die heuer vom 14. bis 16. Juli bereits zum vierten Mal stattfindet. Im Schloss Hotel Zeillern (Bezirk Amstetten) gibt es noch mehr zu erfahren und zu erlernen als in den vergangenen Jahren, etwa beim Impulsreferat „Was ist gute Arbeit? - Die Macht der Bedürfnisse" von Sozialwissenschafterin Marianne Gronemeyer, das Gelegenheit bietet, den Zusammenhang zwischen Lebensqualität, Lebensstil und Umwelt kennen zu lernen. Wer hingegen die Auswirkungen unseres Lebensstiles auf unseren Planeten besser verstehen möchte, kann sich bei den Ausführungen von Hildegard Aichberger, Geschäftsführerin von WWF Österreich, wertvolle Informationen holen.

Der Donnerstag, 15. Juli, steht ganz im Zeichen der Lebensqualität der Menschen. Dazu gehören unter anderem Gesundheit, Arbeit und soziale Sicherheit, Bildung, ein intaktes soziales Umfeld und nicht zuletzt eine gesunde Umwelt. Einige Ideen werden in Workshops gemeinsam mit Experten der „umweltberatung" Niederösterreich entwickelt und umgesetzt.

Am Freitag, 16. Juli, gibt es einen Besuch der Ausstellung „Donau.Fluch & Segen" in Ardagger, spannende Diskussionsrunden zum Thema „Was macht mich zufrieden, mein Fernseher?" und ein gemeinsames Podiumsgespräch mit der Psychotherapeutin Cornelia Seidl-Gevers.

Nähere Informationen, Anmeldung und das detaillierte Programm unter 02742/718 29, e-mail niederoesterreich@umweltberatung.at, http://www.umweltberatung.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung