01.06.2010 | 10:18

Kurs für Mitarbeiter der Österreich-Bibliotheken in Klosterneuburg

Neues zu Literatur und Kultur zur Zeit Gustav Mahlers

Das Zentrum Ost- und Südosteuropa beim Amt der NÖ Landesregierung lädt heuer vom 8. bis 18. Juni zu einem Seminar für die Mitarbeiter der 55 Österreich-Bibliotheken, die mittlerweile in mehr als 20 Staaten in Europa eingerichtet sind. Zum Schwerpunkt „Österreichische Literatur" wird im Stift Klosterneuburg ein umfangreiches Angebot mit Exkursionen zu kulturellen Sehenswürdigkeiten geboten. Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses, der kürzlich präsentiert wurde, widmet sich der „Literatur und Kultur in Wien zur Zeit Gustav Mahlers".

Der Auftakt erfolgt am Dienstag, 8. Juni, ab 10 Uhr zum Thema „Gustav Mahler und das Wien der Jahrhundertwende". Auf dem Programm stehen dabei Vorträge von Jens Malte Fischer, Professor an der Universität München, und von Joseph P. Strelka, Professor an der State University of New York. Am Mittwoch, 9. Juni, ab 9 Uhr widmet man sich der Wiener Moderne und der Schausammlung der Wiener Werkstätte; zu hören ist dabei ein Referat von Stefan Scherer, Professor an der Universität Karlsruhe.

Am Donnerstag, 10. Juni, ab 9.30 Uhr gibt es einen Workshop mit Christine Dollinger und am Freitag, 11. Juni, einen Besuch von diversen Buchhandlungen.

Peter Altenberg steht am Montag, 14. Juni, auf dem Programm. Der Germanist Wynfrid Kriegleder von der Universität Wien gibt neue Einblicke in die damalige Epoche. Es folgen Vorträge am 15. Juni über Ernst Mach von Professor Friedrich Stadler und ein Besuch der Wiener Staatsoper zu „Capriccio" von Richard Strauss. Donnerstag, der 17. Juni, wird nach Vorträgen wie „Karl Kraus als Zeitzeuge" von Joeseph Strelka und einem gemeinsamen Besuch der Wiener Secession abgeschlossen. Am Freitag, 18. Juni, stehen um 9 Uhr noch Gustav Klimt und die Wiener Moderne im Belvedere auf dem Programm.

Nähere Informationen: Zentrum für Ost- und Südosteuropa an der NÖ Landesakademie, Dr. Ilona Slawinski, Telefon 0664/142 56 84, e-mail ilona.slawinski@noe-lak-at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung