27.05.2010 | 10:51

„ARTevent Wolkersdorf 2010" ab 28. Mai

Dorretta Carter, Reinhard Nowak und italienische Mosaikkunst

Von morgen, Freitag, 28., bis Sonntag, 30. Mai, findet zum mittlerweile fünften Mal der „ARTevent Wolkersdorf" statt, der die Weinviertler Stadt wieder drei Tage lang mit einem dichten Programm an Open Air-Veranstaltungen, Live-Konzerten, Kabaretts, Ausstellungen, Performances und Kindershows in eine öffentliche Bühne verwandelt.

Zu den diesjährigen Gästen zählen Soul-Diva Dorretta Carter, der italienische Sänger Giorgio Conte, Austro-Pop-Urgestein Wilfried mit seiner neuen Band Fathers\'n\'Sons sowie Patrick Simoner mit seiner Show „F@lco-Forever". Für weitere musikalische Beiträge sorgen Marjorie Etukudo, das Weltmusik-Kollektiv dieSteinbach und Miss Moravia, die Traditionals aus Mähren, dem Weinviertel und der Westslowakei mit modernen Klängen verbinden. Die Singer-Songwriter Sir Oliver Mally und Martin Gasselsberger präsentieren Blues und Balladen, während das Ensemble Odyssee 2010 Musik von Haydn, Händel und Chopin neu interpretiert.

Als Stargast begrüßt der „ARTevent" dieses Jahr den Kabarettisten Reinhard Nowak, der sein neues Kabarettprogramm „Mama" vorstellt. Humorvoll wird auch der Abend „Frauen ohne Gedächtnis" mit Patricia Simpson, Steffi Paschke und Verena Scheitz im Wolkersdorfer Theaterhof. Für die Unterhaltung der Kleinen sorgen das interaktive Tanz- und Musikkonzert „Viva La Salsa" sowie das Kindertheater Schneck&Co.

In einem neuen Ausstellungsraum - dem revitalisierten Stadtkeller - ist diesmal Oberitalien zu Gast: In einer Eröffnungsschau präsentieren fünf italienische Künstler „Mosaik und Kunst aus Friaul", während Studenten der traditionsreichen Mosaikschule Spilimbergo im ART@Work-Zelt Einblicke in die faszinierende Kunstform geben und vor Ort den Eingang des Stadtkellers mit Mosaiken verkleiden.

Im öffentlichen Raum zeigen Künstler der Fotoinitiative Fluss in einer Slide-Show zeitgenössische Fotografien, Harry Jeschofnig bespielt mit Autoblech-Skulpturen die Innenstadt. In der Stadtbibliothek entführt eine arabische Kalligraphie-Ausstellung in die Schriftkunst des Islam, während man Bodypainting-Weltmeisterin Birgit Mörtl bei ihrer Körperkunst auch über die Schulter schauen kann.

Zudem verwandeln sich Wolkersdorfs Ateliers wie jedes Jahr in öffentliche Galerien: Das Architekturbüro Staudinger stellt unter dem Motto „ArchArt" Architekturprojekte in Form von multimedialen Präsentationen sowie abstrakte Fotokunst aus, das Fotostudio Semrad präsentiert in seinem „Kunstgarten" Arbeiten von Friedrich Gradisnik, Hans K. Stöckl, Heidemarie Bauch u. a., das Atelier Diman lädt zur Jahresausstellung und zum Kinderworkshop. Zum ersten Mal werden auch Wolkersdorfer Geschäftsauslagen als „Shop Galleries" für Acryl- und Ölbilder von Irene Konrad in den Kunstreigen miteinbezogen.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm unter 0650/488 64 86, Elisabeth Semrad, e-mail lisa.semrad@gmx.at und http://www.artevent-wolkersdorf.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung