14.05.2010 | 10:30

Biodiversität-Ausstellung in Altlengbach

Biosphärenpark Wienerwald und Gemeinde laden ein

2010 wurde von den Vereinten Nationen zum Jahr der biologischen Vielfalt erklärt, womit heuer weltweit die Biodiversität und deren Erhaltung im Mittelpunkt zahlreicher Aktivitäten stehen. Eine davon ist die von der Gemeinde Altlengbach und dem Biosphärenpark Wienerwald organisierte Ausstellung „Vielfalt ist Leben - Leben ist Vielfalt!", die am Dienstag, 18. Mai, um 19 Uhr im Kultur- und Freizeitzentrum Altlengbach eröffnet und bis 23. Mai zu sehen sein wird.

Das komplexe Thema Biodiversität soll im Rahmen der Ausstellung mit interaktiven Elementen verständlich gemacht werden. Es wird überdies Fragen nachgegangen wie „Was hat ein Mistkäfer mit finanziellen Einsparungen in der Landwirtschaft zu tun?", „Wie viel ist die Bestäubung von Nutzpflanzen durch Bienen wert?", „Welchen Wert hat ein gesunder Boden oder die Wasserreinigung durch Kleinstlebewesen?"

Da in der heutigen Gesellschaft beinahe nur noch Geldwerte zählen, haben ExpertInnen auch versucht, die vielfältigen Leistungen der Natur finanziell zu bewerten. Damit soll aufgezeigt werden, welchen hohen monetären Verlust ein Wegfall dieser Leistungen zur Folge hätte bzw. was es kosten würde, diese Leistungen mit technischen Hilfsmitteln zu erbringen.

Der Biosphärenpark Wienerwald ist im Jahr 2005 von der UNESCO als Schutzgebiet ausgezeichnet worden, weil hier durch schonende Bewirtschaftung und Naturschutzmaßnahmen eine in Europa einzigartige Landschaft erhalten wurde. Die biologische Vielfalt ist im Wienerwald außergewöhnlich groß: Mehr als 2.000 Pflanzenarten und über 150 Brutvögel sind hier beheimatet. Auch die Lebensraumvielfalt ist im Biosphärenpark Wienerwald sehr hoch: 20 verschiedene Waldtypen und 17 unterschiedliche Wiesengesellschaften sind hier zu finden.

Nähere Informationen: Biosphärenpark Wienerwald, Irene Obetzhofer, Telefon 02231/668 04, e-mail io@bpww.at, http://www.bpww.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung