12.05.2010 | 09:52

Neues Angebot der „umweltberatung" für Schulexkursionen

Flussbegehungen und Bachwanderungen starten

„Ins Reich der Eintagsfliege" nennt sich ein neues Angebot der „umweltberatung" Niederösterreich, das die Zusammenhänge und die faszinierende Vielfalt der Lebewesen an und in Gewässern interessierten Jugendlichen näher bringt. Für Schulexkursionen stellen Flussbegehungen und Bachwanderungen ein interessantes Angebot dar, um die wichtige Rolle der Gewässer in der Natur besser kennen zu lernen.

Nach einem Vortrag über Gewässerökologie in der Schule führt „Ins Reich der Eintagsfliege" hinaus in die Natur. Bei einem geeigneten Gewässer in der Umgebung erfahren die Kinder das Wichtigste über Uferzonen, Ufervegetation und Wasser-Güteklassen, sammeln Lebewesen und machen Bekanntschaft mit den wichtigsten Pflanzen und Tieren in diesem Lebensraum.

Die Bachwanderungen sind grundsätzlich als Halbtage konzipiert, bei einer fachlichen Nachbereitung in der Schule sollten zusätzliche zwei bis drei Stunden veranschlagt werden. Für die Exkursion ist eine passende Ausrüstung von Gummistiefeln bis zu Sammelgeräten und Mikroskopen notwendig, „die umweltberatung" Niederösterreich ist bei der Bereitstellung der Materialien nach Maßgabe gerne behilflich.

Ein Workshop zu Bachwanderungen kostet für Schulklassen 100 Euro zuzüglich Fahrt- und eventueller Materialkosten, bei einem speziellen Fisch-Schwerpunkt erhöhen sich die Kosten auf 120 Euro. Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erhalten das kostenlose Poster „Auf Tauchstation im Bauch" und das neue „Bestimmungsbuch für junge Wasserforscher". Anmeldungen sind bei der „umweltberatung" Niederösterreich unter der Telefonnummer 02742/718 29 möglich. Nähere Informationen: http://www.umweltberatung.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung