03.03.2010 | 10:08

„Bildungsberatung Niederösterreich" in Hollabrunn

Initiative des Forums Erwachsenenbildung NÖ

Die „Bildungsberatung Niederösterreich", ein vom Land Niederösterreich und dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur sowie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziertes mobiles Beratungsservice, ist eine Initiative des Forums Erwachsenenbildung NÖ und bietet umfassende Informationen und Beratungen zur individuellen Entfaltung. Berufliche Weiterentwicklung oder die Neuorientierung in der Arbeitswelt sind heute wesentliche Elemente für persönlichen Erfolg.

Zentrales Thema sind dabei Fragen, welche Angebote zur Aus- und Weiterbildung zur Verfügung stehen, welche finanziellen Förderungen es dazu gibt, wie der Wiedereinstieg ins Berufsleben geschafft werden kann, welcher Beruf der richtige ist und wo die persönlichen Stärken liegen. Der erste Schritt zu besseren Aufstiegschancen, einem höheren Einkommen und zu größerer Arbeitszufriedenheit ist oftmals ein gutes Gespräch mit einem kompetenten Partner.

Geboten wird dieses völlig kostenfreie, unverbindliche und streng vertrauliche Service der „Bildungsberatung Niederösterreich" u. a. am zweiten Montag jedes Monats von 16.30 bis 18.30 Uhr im Sporthotel Hollabrunn. Als Ansprechpartner steht Mag. (FH) Christian Pfaffel, diplomierter Berufs- und Bildungsberater, zur Verfügung. Erster Termin ist am Montag, 8. März; Folgetermine: 12. April, 10. Mai und 14. Juni.

Nähere Informationen und Anmeldungen unter 0676/525 48 05, e-mail c.pfaffel@bildungsberatung-noe.at und http://www.bildungsberatung-noe.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung