01.03.2010 | 10:40

„Focus 2010" im Theater am Steg

Badener Filmfestival startet am 6. März

In Kooperation mit EU XXL Film, der Stadt Baden und der Schweizerischen Botschaft in Österreich veranstaltet der Alternative Musik- und Kunstverein im Theater am Steg in Baden das Filmfestival „Focus 2010": An fünf Spieltagen werden dabei sechs ausgewählte Kinderfilme, Komödien und gesellschaftskritische Dokumentationen ausschließlich europäischer Provenienz auf einer 12 Quadratmeter großen Leinwand präsentiert. Im Rahmen der „Schweizer Wochen" in Baden werden zudem zwei weitere Filme gezeigt; zusätzlich gibt es ein Filmgespräch sowie eine Ausstellung zum Thema Natur.

Eröffnet wird das Festival am Samstag, 6. März, um 20 Uhr mit „Gomorrha" (Italien 2008), es folgen am Sonntag, 7. März, ab 17.30 Uhr „Der Fuchs und das Mädchen" (Frankreich 2007) bzw. ab 20 Uhr „Persepolis" (Frankreich, USA 2007). Vor dem Filmbeginn von „Die Herbstzeitlosen" (Schweiz 2006) am Freitag, 12. März, um 19.30 Uhr gibt es eine einleitende Gesprächsrunde mit der Schauspielerin Annemarie Düringer. Am Samstag, 13. März, warten ab 17 Uhr „Vitus" (Schweiz 2006) bzw. ab 20 Uhr „Kops" (Schweden, Dänemark 2003). Abgeschlossen wird „Focus 2010" am Sonntag, 14. März, mit „Das Fest des Huhnes" (Österreich 1992) ab 17.30 Uhr sowie „Welcome Home" (Österreich, Deutschland 2004) ab 20 Uhr.

Während der Veranstaltungstage wird außerdem die Ausstellung „ex natura orta/natura transformis" zu besichtigen sein: Studenten des ersten Jahrganges der Universität für Angewandte Kunst Sopron aus den Studienrichtungen Architektur, Design und Grafik - Balázs Botos, Mercédesz Dekleva, Ernö Gazdag, Gergö Kassai, Csaba Kocsis, Jáno Körös, Anita Krizsán, Péter Sárly, Zsofia Szabó, Máté Tislerics, Lehel Tompa, Ádám Török und Dániel Veszelszky - stellen dabei Bilder, Skulpturen, etc. zum Thema Natur aus.

Nähere Informationen und Karten beim Alternativen Musik- und Kunstverein unter 02236/36 08 03, e-mail office@akv.co.at und http://www.akv.co.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung