08.02.2010 | 10:53

„Natur im Garten" Bücherpaket für Siedler- und Kleingartenvereine

Sobotka: Informationen an Garteninteressierte weitergeben

Um das Interesse der Hobbygärtner an ihrer unmittelbaren Lebensumwelt zu stärken und ihr Verständnis für das Funktionieren eines Naturgartens weiter zu vertiefen, können ab sofort niederösterreichische Siedler- und Kleingartenvereine insgesamt zwölf „Natur im Garten"-Bücher erhalten. In den Werken werden die wichtigsten Anregungen zu Obst und Gemüse, zur Pflege des Gartens, zu Nützlingen und Schädlingen sowie zu den wichtigsten Elementen des Naturgartens präsentiert. Versendet werden u. a. die Themenbände „Beeren und Obst aus dem naturnahen Garten", „Äpfel für den Hausgarten", „Gewürzkräuter für naturnahe Gärten" sowie „Kompost und Düngung".

„Die Bücher sollen Lust und Mut machen, Gemüse und Obst im eigenen Garten anzubauen, frisch zu ernten und selbst zu verarbeiten", meint dazu Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka, der auch betont: „Dieses Bücherservice bringt gerade Hobbygärtnern viele Vorteile und wichtiges Grundlagenwissen."

Bei der Auswahl der Bücher wird besonders auf die Schwerpunkte „Pflanzen, Ernten und Genießen" geachtet. Zu bestellen sind die für NÖ Siedler- und Kleingartenvereine kostenlosen Bücherpakete beim NÖ Gartentelefon unter 02742/74 333.

Nähere Informationen: http://www.naturimgarten.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung