21.01.2010 | 09:40

Lkw-Kettenpflicht über den Rohrerberg

Geringe Neuschneemengen in einigen Landesteilen

Die vergangenen Stunden haben dem Industrieviertel bis zu zwei, dem Weinviertel bis zu einem Zentimeter Neuschnee beschert. Die Landesstraßen B und L, auf denen Salz gestreut wird, sind heute, 21. Jänner, großteils salznass bis trocken. Bei den Splittstrecken überwiegen die trockenen Fahrbahnen bzw. die gestreuten Schneefahrbahnen. An exponierten Stellen kann es teilweise durch gefrierendes Schmelzwasser zu Glätte kommen, auch die Möglichkeit von Schneeverwehungen muss heute in einigen Regionen in Betracht gezogen werden. Die erforderlichen Streueinsätze sind im Gange.

Die Verpflichtung, Schneeketten anzulegen, besteht momentan bzw. seit 8 Uhr nur für Lkw ab 3,5 Tonnen, und zwar lediglich auf der B 21 über den Rohrerberg.

Die Temperaturen beliefen sich heute Morgen auf zwischen - 8 Grad etwa in Korneuburg oder auch Laa an der Thaya und + 1 Grad, die beispielsweise in Gloggnitz gemessen wurden.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Telefon 02742/9005-60260.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung