24.11.2009 | 14:22

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von „Magic Moments" bis zu palästinensischer Folklore

Im Rahmen des vierten Konzertes des diesjährigen „Klangbogens Mödling" steht morgen, Mittwoch, 25. November, ab 19.30 Uhr in der Arbeiterkammer Mödling „Magic Moments", die neue Show von Mnozil Brass, auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten unter 02236/400-26.

Am Donnerstag, 26. November, sind dann ab 19.30 Uhr im Stadttheater Mödling im Rahmen des „Philharmonia Zyklus Mödling" unter dem Titel „Vienna Classics" Werke von Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart zu hören. Nähere Informationen und Karten unter 02236/231 27 und http://www.philharmoniazyklus.at/.

Ebenfalls am Donnerstag, 26. November, präsentieren Christof Dienz und sein Mixed Ensemble ab 19.30 Uhr im Stadtsaal von Tulln „Mon priveé afrique de l\'ouest". Karten an der Abendkassa; nähere Informationen unter 02272/650 51.

„Candlelight and Christmassongs" von Georg Friedrich Händel bis Andrew Lloyd Webber bietet die Badener Sopranistin Sonja Ruthenberg am Donnerstag, 26. November, ab 19.30 Uhr bei Kerzenlicht im Haus der Kunst in Baden. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Kunst Baden unter 02252/868 00-550.

Blues, Soul, Funk, Reggae und Jazz spielt die Band Mellow Down Easy (Tom Hornek, Michael Amon und Lilli Kern) am Donnerstag, 26. November, in der „babü" in Wolkersdorf. Am Dienstag, 1. Dezember, gibt es noch eine Jam Session mit „My Favorite Disney Songs". Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr; nähere Informationen und Karten in der „babü" Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und http://www.babue.com/.

Im Festspielhaus St. Pölten gibt Bernadette La Hengst am Donnerstag, 26. November, im Rahmen des zehntägigen Projektes „Beschwerdechor St. Pölten" ein Konzert. Am Samstag, 28. November, präsentieren die portugiesische Sängerin Maria João und das Mário Laginha Quintett ihr neues, aus lateinamerikanischer Folklore, Modern Jazz, Weltmusik und Avantgarde gemixtes Album „Chocolate". Am Montag, 30. November, spielen dann Alexander Markovich am Klavier und die NÖ Tonkünstler unter Michail Jurowski das Programm „Ostwind" mit Michail Glinkas Ouvertüre zur Oper „Ruslan und Ludmilla", Sergej Prokofjews Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 g-moll op. 16 und Antonín Dvořáks Symphonie Nr. 8 G-Dur op. 88. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

Im Haus der Regionen in Krems/Stein spielen Roland Neuwirth und seine Extremschrammeln am Freitag, 27. November, ab 19.30 Uhr mit Wienerliedern, vermischt mit Blues und Jazz, zu einem Weihnachtskonzert unter dem Titel „Erst eins, dann zwei ..." auf. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Regionen unter 02732/850 15-23, e-mail ticket@volkskultureuropa.org und http://www.volkskultureuropa.org/.

Blues, Soul, Jazz sowie die Musik von Ray Charles und mehr spielt das Harry Pierron Quintett am Freitag, 27. November, ab 21 Uhr im Alten Depot in Mistelbach. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach/Verein Erste Geige unter der Telefonnummer 02572/3955,

e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

Am Freitag, 27. November, sind auch The Meatballs mit Brit-Rock und Austro-Pop zu Gast im Theater am Steg in Baden; Beginn ist um 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Kunst in Baden unter 02252/868 00-550.

Zur Eröffnung des Tullnerfelder Advents präsentieren Andy Lee Lang & The Spirit am Freitag, 27. November, ab 20 Uhr im Picasso Wettpunkt Tulln ihre „Rockin\' Christmas Show" mit Gospel, Blues und Neuinterpretationen amerikanischer Weihnachts-Klassiker. Karten u. a. unter 02272/689 09; nähere Informationen bei der Infohotline 0699/11 72 32 48.

In der Thermenhalle von Bad Vöslau tritt am Freitag, 27. November, ab 19 Uhr der Longfield Gospel Choir unter der Leitung von Georg Weilguny mit amerikanischer und europäischer Gospelmusik auf. Nähere Informationen und Karten unter 02252/79 03 08 und http://www.badvoeslau.at/.

Die Kulturwerkstatt Tischlerei Melk lädt am Freitag, 27. November, ab 21 Uhr zum „Club Tischlerei" mit den Dj\'s Trosti, Szegediner und Lexx. Karten an der Abendkassa; nähere Informationen unter 02752/540 60 und http://www.kultur-melk.at/.

Im Kolomanisaal von Stift Melk beginnt am Freitag, 27. November, um 19 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten des St. Anna-Kinderspitals. Gestaltet wird die musikalische Rundreise durch populäre Opern und Operetten von Solisten der Opernfestspiele St. Margarethen; Eintritt: freie Spende. Am Sonntag, 29. November, startet dann um 14 Uhr das diesjährige „Internationale Singen im Advent" in der Stiftskirche mit The Bullis School Choir aus Potomac (Maryland, USA) sowie dem Park Ridge Community Church Choir aus Park Ridge (Illinois, USA); der Eintritt ist frei. Nähere Informationen beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur.tourismus@stiftmelk.at und http://www.stiftmelk.at/.

Im Schloss Wolkersdorf spielt am Samstag, 28. November, ab 20.30 Uhr die Formation KL7 rund um Uli Langthaler und Oliver Kent europäischen Jazz mit Arrangements und Eigenkompositionen. Nähere Informationen und Karten beim „forumschlosswolkersdorf" unter 0664/331 23 72, e-mail info@forumwolkersdorf.net und http://www.forumwolkersdorf.net/.

Unter dem Titel „Die Mosers sind unter uns" singen und spielen Robert Kolar und Roland Sulzer am Samstag, 28. November, ab 20 Uhr im Lenautheater in Stockerau bekannte und weniger bekannte Wienerlieder, Theater-Couplets, Kabarett-Chansons und kabarettistische Soli von Hans Moser und seinen Partnern. Nähere Informationen und Karten unter 0699/13 39 00 01, e-mail karten@lenautheater.at und http://www.lenautheater.at/.

Ein humorvolles Vorweihnachts-Programm mit altbekannten Weihnachtsmelodien in neuem Gewand sowie neuen Songs über das alte und neue Jahr präsentieren die Dornrosen als „Knecht Ruprechts Töchter" am Samstag, 28. November, ab 14 und 20 Uhr im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

Im Salzstadl in Krems/Stein zelebriert die fünfköpfige Formation Mississippi Queen am Samstag, 28. November, ab 20 Uhr unplugged die Rockmusik der 60er- und 70er-Jahre. Nähere Informationen und Karten beim Salzstadl unter 02732/703 12, e-mail office@salzstadl.at und http://www.salzstadl.at/.

Der Kirchenmusikverein Traiskirchen, der Kinderchor Singen unter\'m Regenbogen sowie Instrumentalsolisten und -ensembles der Pfarre Traiskirchen laden am Samstag, 28. November, ab 19 Uhr zum Abend „Mit Musik in den Advent" in die Stadtpfarrkirche Traiskirchen. Am Sonntag, 29. November, folgt ab 17 Uhr in der Pfarrkirche Möllersdorf ein Konzert des Kirchenmusikvereins Möllersdorf unter dem Titel „Gib uns Frieden jeden Tag". Nähere Informationen beim Kulturamt Traiskirchen unter 05/0355-309 und e-mail office@traiskirchen.gv.at.

Am Samstag, 28. November, gibt auch die Stadtkapelle Purkersdorf ab 19 Uhr in der Stadtpfarrkirche von Purkersdorf ihr Weihnachtskonzert. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Purkersdorf unter 02231/636 01-82, Ursula Burg, e-mail u.burg@purkersdorf.at und http://www.purkersdorf.at/.

Am Sonntag, 29. November, lädt der Kulturbund Wiental ab 10.30 Uhr zur Veranstaltung „Musisches am Vormittag" mit Ingrid Merschl und Florian Groll in den Festsaal des BG/BRG Purkersdorf. Nähere Informationen und Karten unter 02231/641 24, Frieda Magenbauer.

Im Pleyel-Museum in Ruppersthal gestalten die drei chinesischen MusikerInnen Yu Chen, Yuta Takase und Li Tan am Sonntag, 29. November, ab 11 Uhr die Matinee „Duos für Hammerflügel & Violine und Violine & Bratsche" von Ignaz Joseph Pleyel. Nähere Informationen und Karten bei der Internationalen Ignaz Joseph Pleyel Gesellschaft unter 02955/706 45, e-mail adolf.ehrentraud.pleyel@aon.at und http://www.pleyel.at/.

Ebenfalls am Sonntag, 29. November, präsentieren Wolfgang & Mandy „Die Stockerauer" ab 17 Uhr im Veranstaltungszentrum „Z-2000" in Stockerau ihre Weihnachtsshow „Stockerauer Wintermärchen" mit Schlagern und Hits des Nockalm Quintetts. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt Stockerau unter 02266/676 89 und http://www.stockerau.gv.at/.

Schließlich steht in der Bühne im Hof in St. Pölten am Montag, 30. November, ab 19.30 Uhr ein Folkloreabend mit der Al Quds Group for Palestinian Folklore mit Tanz und Musik aus Palästina auf dem Spielplan. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/211 30, e-mail karten@bih.at und http://www.bih.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung