03.11.2009 | 00:50

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von Gershwin-Songs bis „Carla\'s Jazzmobil"

Die „babü" in Wolkersdorf lädt heute, Dienstag, 3. November, bei freiem Eintritt zu einer Jam Session mit Gina Schwarz und Richard Österreicher, bei der auch Songs von George Gershwin auf dem Programm stehen. Am Freitag, 6. November, gibt es dann Modern Songwriting und Pop-Musik mit traditionellem Instrumentarium sowie elektronischer Verfeinerung von woodyMelectric. Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr; nähere Informationen und Karten in der „babü" Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und http://www.babue.com/.

In der Bühne im Hof in St. Pölten ist am Donnerstag, 5. November, ab 20 Uhr die A-cappella-Formation Die Echten im Rahmen ihrer „Abschiedstour - Aufbruch in die neue Welt" zu Gast. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/211 30, e-mail karten@bih.at und http://www.bih.at/.

Ebenfalls am Donnerstag, 5. November, gastieren ab 20 Uhr Wolfgang Böck und Adi Hirschal mit ihren „Strizziliedern" in Langenrohr; Anlass ist die Adventmarkteröffnung bei Leiner. Karten bei Oeticket unter 01/960 96; nähere Informationen beim Tullnerfelder Kulturverein unter 02273/7475 bzw. 0699/117 23 248, e-mail mvm@mvmfranzmuellner.at und http://www.tullnerfelder-kulturverein.at/.

In „Dancing Dowland" greift Christian Muthspiel auf „Lacrimae or Seaven Tears" des Renaissancekomponisten John Dowland zurück. Zu hören ist das Jazz und Renaissancemusik verbindende Konzert des Christian Muthspiel Trios am Freitag, 6. November, ab 19.30 Uhr im Stadtmuseum Wiener Neustadt. Nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951.

Uraufführungen der Komponisten Günther Mohaupt und Conrad Artmüller spielt das Mödlinger Symphonische Orchester am Freitag, 6. November, ab 19.30 Uhr in der Südstadtkirche Maria Enzersdorf. Nähere Informationen und Karten bei der Tourismusinformation Mödling unter 02236/267 27.

Am Freitag, 6. November, spielt auch das Edelstahltrio in der Aula des Berndorfer Gymnasiums auf. Das Musik-Kabarett der drei Mitglieder des Dschungelorchesters beginnt um 20 Uhr. Nähere Informationen bei der Kulturinitiative INK unter 02672/860 24, e-mail office@i-n-k.at und http://www.i-n-k.at/.

Unter dem Titel „Cantabile" präsentieren die NÖ Tonkünstler unter Andrés Orozco-Estrada gemeinsam mit der Sopranistin Christiane Oelze am Freitag, 6. November, ab 18.30 Uhr im Auditorium von Grafenegg Heitor Villa-Lobos\' „Bachiana Brasileira" Nr. 5 für Sopran und Violoncelli, Hugo Wolfs „Italienische Serenade", „Gebet" (aus den Mörike-Liedern) und „Mignon" (aus den Goethe-Liedern), Richard Strauss\' „September" aus „Vier letzte Lieder" op. 150 und „Muttertändelei" op. 43/2 sowie Anton Bruckners Symphonie Nr. 1 c-moll. Wiederholt wird das Konzert am Montag, 9. November, ab 19.30 Uhr im Festspielhaus St. Pölten. Nähere Informationen und Karten für Grafenegg unter 01/586 83 83, e-mail tickets@tonkuenstler.at und http://www.grafenegg.at/ bzw. das Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

Die Chorszene Niederösterreich, eine Plattform für Vokalmusik, feiert in den nächsten Tagen ihr fünfjähriges Bestehen mit drei Konzerten in der Minoritenkirche Krems/Stein: Der vokale Reigen startet am Freitag, 6. November, um 19.30 Uhr mit dem Chor Company of Music. Am Sonntag, 8. November, wird dann ab 16 bzw. 19 Uhr das Jubiläumsprojekt „chor.komposition" uraufgeführt, für das 15 KomponistInnen für 14 niederösterreichische Chöre maßgeschneiderte A-cappella-Chorwerke geschaffen haben. Nähere Informationen und Karten bei der Chorszene Niederösterreich unter 02275/4660-37, e-mail chorszene@musikkulturnoe.at und http://www.chorszenenoe.at/.

In der Sporthalle Aschach treten am Samstag, 7. November, ab 20 Uhr die LA Big Band mit „controversy", einem Projekt zwischen Tanz- und Kunst-Musik, sowie die Lorenz Raab xy-band mit „nie wi(e)der!" auf. Karten an der Abendkassa unter http://www.ticketcorner.com/; nähere Informationen unter 0650/244 22 63.

Standards und Neukompositionen aus dem Mainstream des Jazz und der Popmusik präsentieren das Scat Max Neissendorfer Jazztrio und The Soundsurfing Angels am Samstag, 7. November, ab 19.30 Uhr im Wald4tler Hoftheater in Pürbach. Nähere Informationen und Karten beim Wald4tler Hoftheater Pürbach unter 02853/784 69, e-mail wki@w4hoftheater.co.at und http://www.w4hoftheater.co.at/.

Mit Musik von Joseph Haydn, Georg Friedrich Händel und Felix Mendelssohn-Bartholdy gestaltet der MGV Sängerbund Traiskirchen sein Herbstkonzert am Samstag, 7. November, ab 19 Uhr in den Stadtsälen Traiskirchen. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen beim Kulturamt Traiskirchen unter 05/0355-309; e-mail office@traiskirchen.gv.at.

Zu einem Konzert mit Cornerstone und Recall to Life lädt das Resonanz-Theater Artefakt in Mistelbach am Samstag, 7. November, ab 20 Uhr. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen bei der Kunst- und Kulturplattform Artefakt unter 0680/218 50 90, e-mail team@artefakt-kultur.at und http://www.artefakt-kultur.at/.

In der Kirche Herz Jesu in Mödling gibt der Chor GO-SO-A-MORE aus Wolfsgraben am Samstag, 7. November, ab 16 Uhr ein Gospel-Konzert; Eintritt: freie Spende. Am Sonntag, 8. November, kommt ab 9.30 Uhr im Zuge des Erntedankfestes der Pfarre St. Othmar im Pfarrheim auch die „Europa-Messe" von Franz Nagl mit der Blasmusik der Stadt Mödling und dem Kirchenchor von St. Othmar zur Aufführung. Nähere Informationen bei der Kultur-Hotline Mödling 0676/558 80 06, e-mail kultur@moedling.at und http://www.moedling.at/.

Am Sonntag, 8. November, wird in Mödling ab 17 Uhr in der Bühne Mayer eine Jam Session veranstaltet, an der sich auch das jazzbegeisterte Publikum beteiligen kann. Nähere Informationen unter 0664/821 12 25 und 02237/244 81, Karl Burg, bzw. http://www.mautwirtshaus.at/.

Werke von Johann Sebastian Bach, Louis Marchand, Georg Friedrich Händel, Felix Mendelssohn-Bartholdy u. a. umfasst ein Orgel-Orchester-Konzert anlässlich des 10-Jahre-Jubiläums der Renovierung der Orgel in der Pfarrkirche Scheibbs am Sonntag, 8. November. Ab 17 Uhr spielen dabei das Kammerorchester Scheibbs unter der Leitung von Herbert Schlöglhofer sowie Gottfried Holzer-Graf an der Orgel. Karten an der Abendkassa; der Eintritt für Kinder bis 15 Jahre ist frei. Nähere Informationen beim Kulturreferat der Stadtgemeinde Scheibbs unter 07482/425 11-63, e-mail kulturservice@scheibbs.com und http://www.scheibbs.gv.at/.

Streichtrios und Duos von Ignaz Joseph Pleyel, Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven spielt das Kreisler Trio Wien am Sonntag, 8. November, ab 17 Uhr auf dem Dachboden der Alten Volksschule Großweikersdorf. Nähere Informationen und Karten bei der Internationalen Ignaz Joseph Pleyel Gesellschaft unter 02955/706 45, e-mail adolf.ehrentraud.pleyel@aon.at und http://www.pleyel.at/.

Felix Mendelssohn-Bartholdys Sonate IV B-Dur op. 65/4 erklingt als Musik im Gottesdienst am Sonntag, 8. November, ab 10.15 Uhr im Dom zu St. Pölten; gestaltet wird die Orgelmesse von Ludwig Lusser. Nähere Informationen unter 02742/324-331, e-mail dommusik.stpoelten@kirche.at und http://dommusik.kirche.at/.

Ebenfalls am Sonntag, 8. November, präsentiert Peter Paul Hassler ab 19 Uhr im Haus der Kunst in Baden ein Konzert mit Balladen von Carl Loewe. Karten unter 0664/280 39 13; nähere Informationen unter e-mail info@pphassler.at und http://www.pphassler.at/.

In Perchtoldsdorf findet am Sonntag, 8. November, das traditionelle Erntedankfest der Weinhauer statt. Nach der um 10 Uhr beginnenden Festmesse in der Pfarrkirche St. Augustinus gibt es ein „Gstanzlsingen" auf dem Marktplatz. Nähere Informationen beim InfoCenter Perchtoldsorf unter 01/866 83-400 und e-mail info@perchtoldsdorf.at.

„Best of BBV" bringt ein Konzert des Blasorchesters Bad Vöslau, das aus Anlass des 10-Jahre-Jubiläums des Klangkörpers am Sonntag, 8. November, ab 16 Uhr in der Thermenhalle Bad Vöslau über die Bühne geht. Nähere Informationen und Karten unter 0664/73 93 99 80, e-mail bbvkarten@gmx.at und http://www.blasorchesterbadvoeslau.at/.

Schließlich macht am Dienstag, 10. November, ab 10 Uhr in der Volksschule Scheibbs „Carla\'s Jazzmobil" Station. Die Produktion der Jeunesse basiert auf dem Kinderbuch „Jazz für Kinder" von Oliver Steger und wurde von Martin Schwanda für die Bühne umgesetzt. Nähere Informationen und Karten unter 0664/373 56 43.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung