15.10.2009 | 14:48

Kürbisfest im Retzer Land ab 24. Oktober

Spektakel für Groß und Klein in Zellerndorf

„It´s Kürbistime" heißt es wieder am Samstag, 24. und Sonntag, 25. Oktober, in Zellerndorf (Bezirk Hollabrunn) im Retzer Land. In den Kellergassen gibt es an beiden Tagen jeweils ab 11 Uhr Traditionelles, viel Musik und beste Unterhaltung. Mit einem Traubenmostbrunnen, einer Sonderschau des Museums „Steinzeitkeller" sowie mit Vorführungen des Kinder-Kasperl-Theaters kommen Jung und Alt gleichermaßen auf ihre Rechnung. An beiden Tagen gibt es beim Hauer- und Kunsthandwerksmarkt ein reichhaltiges Angebot, das zum Gustieren, Kaufen und Fotografieren einlädt. Für Kulturfreaks gibt es von 14 bis 18 Uhr zu jeder vollen Stunde Keller-Lesungen von Weinviertler Dichtern.

Die offizielle Eröffnung des 17. Kürbisfestes erfolgt am Samstag um 14.15 Uhr durch Kürbisprinzessin Kathrin I. Anschließend findet der große Kürbisumzug statt, der heuer unter dem Motto „Kürbisgeschichten" steht und vom Pfarrhof in die Kellergasse zum „Riedlplatzl" führt. Blasmusikkapellen begleiten die Gäste im Anschluss daran ebenso wie Volkstanzgruppen.

Am Sonntag, 25. Oktober, gibt es um 10 Uhr einen Erntedankgottesdienst mit anschließendem Frühschoppen. Weiters können Kinder im Alter zwischen sieben und elf Jahren Kostüme rund um den Kürbis kreieren und sie beim Umzug um 16 Uhr „vorführen". Auch am Sonntag wird die Volkskultur wieder groß geschrieben, wenn Sänger und Musikanten von Keller zu Keller ziehen. Offiziell letzter Programmpunkt ist um 18.30 Uhr der Fackeltanz mit anschließender Entzündung des „Maulavern-Feuers".

An beiden Tagen unterhält die kleinen Besucher ein spezielles Kinderprogramm. An drei Stationen werden die Jugendlichen mit Kürbisschnitzen, Basteln, Malen und Spielen rund um den Kürbis betreut.

Nähere Informationen: Retzer Land, Telefon 02942/200 10, e-mail office@retzerland.at, http://www.kuerbisfest.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung