18.09.2009 | 00:11

Über 40.000 BesucherInnen beim Viertelfestival NÖ 2009

Gäste auch aus Südmähren und Westslowakei

Gestern, Donnerstag, 17. September, konnte das Organisationsteam des diesjährigen Viertelfestival NÖ in der „Kulturmü\'ų" in Hollabrunn die Schlussbilanzzahlen des Festivals präsentieren: insgesamt wurden die 77 Projekte bzw. die 191 Einzelveranstaltungen dieses Festivals an 64 verschiedenen Projektstandorten im Weinviertel sowie im angrenzenden Ausland von 40.662 Menschen besucht. Von dieser Anzahl an BesucherInnen besuchten 8.890 die insgesamt 18 Schulprojekte. An AkteurInnen, KünstlerInnen und Mitwirkenden konnten 3.930 Personen gezählt werden. Das Publikum des diesjährigen Festivals stammte überwiegend aus Niederösterreich und Wien, aber auch aus den Nachbarregionen in Südmähren und der Westslowakei.

Das Viertelfestival NÖ - Weinviertel 2009, das von Mitte Mai bis Mitte September lief, war der „Kultur vor der Haustür" gewidmet. Zudem stand das Festival heuer unter dem Motto „drehmoment". Dieses Festival wird von der Kulturvernetzung NÖ im Auftrag des Landes Niederösterreich durchgeführt und bespielt mit einem reichhaltigen Programm von klassischer Musik und Theater über Literatur und Installationen bis hin zu Land-Art-Projekten und Performances jedes Jahr eine andere Region, um Kunst- und Kulturprojekte nahe zu den Menschen zu bringen und glaubwürdig Kultur vor der Haustür anzubieten. Nächstes Jahr findet das Viertelfestival NÖ vom 8. Mai bis 8. August im Waldviertel statt, womit der Festival-Reigen dann zum nunmehr dritten Mal gestartet wird.

Nähere Informationen: Kulturvernetzung NÖ, Telefon 02572/202 50-13, e-mail astrid.gotschim@kulturvernetzung.at, http://www.kulturvernetzung.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung