21.08.2009 | 00:56

Tagung „Gehen geht sicher und bewegt" am 11. September

Veranstaltung der „umweltberatung" in Krems-Stein

Die „umweltberatung" veranstaltet am Freitag, 11. September, mit Beginn um 12 Uhr die Tagung „Gehen geht sicher und bewegt" im Haus der Regionen in Krems-Stein. Bei dieser Veranstaltung dreht sich mit Vorträgen, Diskussionsrunden und Meinungs- und Erfahrungsaustauschen alles um die Anliegen der FußgängerInnen.

Das Vortragsprogramm beginnt mit dem Referat „Gehen um zu leben". Die nächste Präsentation „Sicherheit beim Gehen" wird vom Kuratorium für Verkehrssicherheit abgehalten. Weiters wird es eine offene Diskussionsrunde mit PlanerInnen und UmweltexpertInnen geben. Auch Fragen, welche Rahmenbedingungen notwendig sind, um das Gehen im Alltag attraktiv und sicher zu gestalten, werden von KommunalpolitikerInnen und WissenschafterInnen beantwortet und diskutiert.

Ein weiteres Highlight des Tagungsnachmittags ist eine Präsentation von Gregor Sieböck. Der „Weltenwanderer" aus Oberösterreich war drei Jahre unterwegs und legte in dieser Zeit insgesamt 17.500 Kilometer zurück. Bei seinem Besuch wird er über seine Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke sprechen. „Waldviertler Schuhe am Laufsteg" ist der letzte Programmpunkt der Tagung, die Schuhmodenschau wird durch ein Interview mit dem Schuhmacher, Musiker und Theologe, Karl Immervoll, ergänzt.

Nähere Informationen: „die umweltberatung NÖ" Telefon 02742/718 29, e-mail niederoesterreich@umweltberatung.at, http://www.umweltberatung.at/

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung