10.07.2009 | 09:57

Gütezeichen für überdurchschnittliche Leistungen an zwei Kliniken

Labore in Zwettl und Gmünd ausgezeichnet

Die Österreichische Gesellschaft für Qualitätssicherung und Standardisierung medizinisch-diagnostischer Untersuchungen (ÖQUASTA) verleiht jährlich ein Gütezeichen für überdurchschnittliche Laborleistungen. Für das Jahr 2008 wurden nun das NÖ Landesklinikum Zwettl und das Landesklinikum Waldviertel Gmünd ausgezeichnet. Mit den Auszeichnungen wurde beiden Landeskliniken bestätigt, dass sie österreichweit zu den 30 Prozent der bestgereihten Laboratorien zählen.

Die umfangreichen Leistungsspektren der Einrichtungen stehen sowohl stationären als auch ambulanten PatientInnen zur Verfügung und umfassen Bereiche wie beispielsweise Blutgruppenserologie, klinisch-chemische Untersuchungen, immunologische Parameter, Gerinnungsparameter, die komplette Blutbilduntersuchung (Hämatologie) oder auch Harnanalysen. Alle erforderlichen Laborbefunde werden unter Einsatz modernster Geräte erstellt.

Nähere Informationen: Landesklinikum Waldviertel Zwettl, Telefon 02822/504-0 bzw. Landesklinikum Waldviertel Gmünd, Telefon 02852/525 25-0.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung