30.06.2009 | 16:39

Niederösterreich beschleunigt Hochwasserschutz an der Donau

Pernkopf: Land stellt Kofinanzierungsmittel sofort bereit

„Der Schutz der Menschen und ihres Eigentums haben für mich oberste Priorität", sagte Landesrat Dr. Stephan Pernkopf. Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) habe im Rahmen der Artikel 15a Vereinbarung eine Erhöhung der Bundesmittel für 2009 und 2010 in Aussicht gestellt. „Wir werden daher für dringende Hochwasserschutzprojekte an der Donau für 2009 und 2010 die entsprechenden Kofinanzierungsmittel in der Höhe von 8,4 Millionen Euro sofort zur Verfügung stellen. Damit können baureife Projekte noch heuer begonnen werden", so Pernkopf.

Weitere Informationen: Büro Landesrat Pernkopf, Klaus Luif, e-mail klaus.luif@noel.gv.at, Telefon 02742/9005-12705.

  

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung