03.06.2009 | 10:49

„Tag der Artenvielfalt" in Pfaffstätten

Riedenwanderung und Spezialführung diesen Freitag

In Zusammenarbeit mit mehreren Partnern veranstaltet der Biosphärenpark Wienerwald in dieser Woche in Pfaffstätten (Bezirk Baden) bzw. beim dortigen „Wasserbehälter Einöde" den so genannten „Tag der Artenvielfalt": Gemeinsam mit mehr als 70 ExpertInnen können dabei am Freitag, 5., und am Samstag, 6. Juni, alle an der Natur interessierten Personen Tiere und Pflanzen erforschen.

Am Freitag werden vor Ort unter dem Motto „Gemma Weingartenschauen" eine Riedenwanderung sowie auch eine Spezialführung abgehalten, die u. a. ein Nachtprogramm beinhaltet, bei dem man mehr über Nachtfalter oder auch über Fledermäuse erfahren kann. Die Riedenwanderung dauert von 16 bis 19 Uhr, die Nachtführung startet um 20 Uhr. Im Falle der Wanderung ist der Treffpunkt für alle TeilnehmerInnen beim Wasserbehälter Einöde, im Falle der Nachtführung gilt der Bahnhof als Treffpunkt.

Am Samstag findet zwischen 13 und 19 Uhr das große „Fest der Artenvielfalt" statt. Dabei dürfen sich die BesucherInnen u. a. auf Gewinnspiele, Bastelmöglichkeiten, Lamatrekking, Lagerfeuer und Exkursionen freuen; ein Open-Air-Konzert bildet den Abschluss dieses Festes.

Der „GEO-Tag der Artenvielfalt" ist eine Aktion des Magazins „GEO" und stellt mit jährlich mehr als 20.000 TeilnehmerInnen die größte Feldforschungsaktion Mitteleuropas dar.

Nähere Informationen: Biosphärenpark Wienerwald GmbH, Telefon 02231/668 04, http://www.artenvielfalt-wienerwald.at/, http://www.bpww.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung