22.05.2009 | 11:35

Fahrradkindersitze mit NÖ Familienpass zum Vorteilspreis

Mikl-Leitner: Fahrrad-Kindersitz soll sicheres Radtouren garantieren

„Damit die Fahrradtour im Kreise der Familie auch ein aufregendes und vor allem sicheres Erlebnis wird, haben wir für Familien in Niederösterreich ein ganz besonderes Angebot: Mit dem NÖ Familienpass können noch bis Ende Mai in allen Forstinger-Filialen in Niederösterreich hochwertige Kinderfahrradsitze zum Vorteilspreis erstanden werden, damit auch die Kleinsten die Radtour mit den Eltern gut gesichert genießen können", meint Familien-Landesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner.

Mit dem NÖ Familienpass ist der Kinderfahrradsitz „COMFYKIDS" der Firma Walser um 27,50 Euro erhältlich, solange der Vorrat reicht. Um in den Genuss des ermäßigten Preises zu gelangen, muss der Familienpass gemeinsam mit dem EAN-Code, zum Downloaden auf http://www.noe.familienpass.at/, beim Kauf vorgezeigt werden.

Der Fahrradsitz mit hoher Rückenlehne ist für Kinder mit einem Gewicht von 9 bis 22 Kilogramm geeignet. Das Gurtsystem ist gut einstellbar und der Verschluss zum Schutz der Kinder nur schwer zu öffnen. Für die Füße gibt es eigene Fixierriemen, höhenverstellbare Fußrasten und einen breiten Beinschutz. Die Sitzpolster können sogar abgenommen und gereinigt werden. Die Rahmenbefestigung des Sitzes kann am Fahrrad bleiben, ist leicht anzubringen und im Handumdrehen wieder abnehmbar. Der Sitz entspricht den gesetzlichen Bestimmungen bezüglich Rahmenbefestigung und ist nach EN 14344 TÜV-geprüft.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung