16.04.2009 | 16:29

Morgen wird NÖ Landesausstellung 2009 eröffnet

Festakte in allen drei Ausstellungsorten

Nach jahrelanger Vorbereitung wird morgen, Freitag, 17. April, die diesjährige NÖ Landesausstellung, die in den Städten Horn, Raabs und Telč abgehalten wird, offiziell eröffnet. Bei dieser Ausstellung, die den Titel „Österreich. Tschechien. geteilt - getrennt - vereint" trägt, handelt es sich um die erste grenzüberschreitende Landesausstellung Niederösterreichs.

Der Anfang wird dabei ab 9 Uhr Vormittags neben dem Kunsthaus in Horn gemacht. Der Start der Eröffnungsfeierlichkeiten erfolgt hier - angekündigt durch das Ertönen der Europahymne - um 10 Uhr.

In der Stadt Raabs an der Thaya wird um 13 Uhr neben dem Lindenhof mit dem Vorprogramm gestartet, die Europahymne wird hier um 14 Uhr erklingen. Die Eröffnungsrede hält in beiden Städten Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll.

Im tschechischen Telč schließlich kann ab 17 Uhr im Innenhof des Schlosses zeitgenössischer Musik der Renaissance gelauscht werden. Die Eröffnungsreden werden hier von Kreishauptmann Jiři Běhounek und Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gehalten. Als krönender Abschluss ist ein großes Feuerwerk geplant.

In die österreichischen Ausstellungsorte der diesjährigen NÖ Landesausstellung wurden 22 Millionen Euro investiert. Die Zahl der Begleitmaßnahmen rund um die Landesausstellung beläuft sich auf 700; beispielsweise gibt es zahlreiche Kooperationen mit Ausflugszielen im Waldviertel. Die diesjährige NÖ Landesausstellung ist für BesucherInnen vom kommenden Samstag, 18. April, bis 1. November dieses Jahres täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet; Kassenschluss ist jeweils um 17 Uhr. An allen drei Ausstellungsorten werden täglich Sammelführungen angeboten. In Horn um 10 und um 14 Uhr, in Raabs um 10 und um 13.30 Uhr und in Telč um 10 und um 15 Uhr. Spezielle Kinderführungen werden an Samstagen, Sonntagen sowie an Feiertagen um 14.30 Uhr angeboten.

Nähere Informationen: http://www.noe-landesausstellung.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung