27.03.2009 | 10:01

Drei Zentimeter Neuschnee im Waldviertel und Mostviertel

Kettenpflicht auf L 175, Sperre zweier Straßen

Im Mostviertel sowie im Waldviertel - konkret im Raum Gaming und Groß Gerungs - hat es während der vergangenen Stunden bis zu drei Zentimeter Neuschnee gegeben. Aus dem Weinviertel und dem Mostviertel wurde dagegen kein Neuschnee gemeldet.

Die Fahrbahnen der Bundes- und Landesstraßen sind heute, 27. März, nass bis trocken. In höheren Lagen ab ca. 800 Meter Seehöhe muss vor allem im Raum Gaming, Groß Gerungs und Persenbeug teilweise mit Schneematsch und Schneefahrbahnen sowie mit salznassen Fahrbahnen gerechnet werden. Im Raum Lilienfeld kann es in höheren Lagen und im Raum Ottenschlag an exponierten Stellen zu Glättebildung kommen.

Kettenpflicht besteht heute für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen auf der L 175 von Trattenbach bis zur Landesgrenze. Gesperrt sind - wegen Hochwassers - die L 3016 beim Grenzübergang Angern an der March und - wegen Fahrbahnschäden - die L 5022 bei Kilometer 1,5 zwischen Reith und Erlaufboden.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Telefon 02742/9005-60262.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung