25.03.2009 | 16:02

12 Millionen Euro Förderung für Projekte der NÖ Wasserwirtschaft

Pernkopf: Sicherung der Infrastruktur im ländlichen Raum

In der heutigen Sitzung der Kommission für Wasserwirtschaft wurden über 200 niederösterreichische Projekte für die Wasserversorgung bzw. Abwasserbeseitigung positiv behandelt. Insgesamt wurden für 50 Wasserversorgungsanlagen bzw. für 100 Abwasserbeseitigungsanlagen Förderungsmittel in der Höhe von rund 12,1 Millionen Euro bewilligt. Diese Unterstützung löst ein Investitionsvolumen von über 74,3 Millionen Euro aus. „Durch diese Genehmigungen werden bis zu 1.000 Arbeitsplätze im Bereich der Siedlungswasserwirtschaft abgesichert, was in wirtschaftlich bewegten Zeiten einen wesentlichen Impuls für die heimische Bauwirtschaft darstellt", betont dazu Landesrat Dr. Stephan Pernkopf. Weiters konnten finanzielle Beihilfen für durch die Hochwässer der vergangenen Jahre in Mitleidenschaft gezogene Gemeinden, Verbände und Genossenschaften gewährt werden.

Für 66 errichtete Einzelanlagen im Wasser- und Abwasserbereich wurden zudem  Pauschalförderungen in der Höhe von 255.000 Euro an eine Vielzahl von Fördernehmern zugesagt, die Gesamtinvestitionen von bis zu 670.000 Euro auslösen. „Diese Investitionen erfolgen vor allem im ländlichen Raum und stellen eine nachhaltige Sicherung der Infrastruktur in diesem Bereich dar", so Pernkopf.

Weitere Informationen+: Büro Landesrat Pernkopf, Klaus Luif, Telefon 02742/9005-12705, e-mail klaus.luif@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung