24.03.2009 | 11:13

Förderung des Landes NÖ für Verkehrskonzept „Weinviertel"

Heuras: Kontinuität des Personennahverkehrs der Region gesichert

In ihrer heutigen Sitzung hat die NÖ Landesregierung die Weiterführung der Förderung des Verkehrskonzeptes Weinviertel in der Höhe von knapp 340.000 Euro beschlossen. „Damit sichern wir die ausreichende Verkehrsversorgung und die Kontinuität des öffentlichen Personennahverkehrs im Weinviertel", ist der zuständige Landesrat, Mag. Johann Heuras, überzeugt.

Das Weinviertler Buskonzept ist im Jahr 2002 von den 27 betroffenen Gemeinden, dem Land Niederösterreich und dem Verkehrsverbund Ostregion (VOR Gmbh) gemeinsam geplant und umgesetzt worden, um der Bevölkerung im nördlichen Weinviertel ein nachfrageorientiertes Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln als Alternative zum Pkw anzubieten.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung