27.02.2009 | 10:08

„Studieren ohne Matura" an der Fachhochschule St. Pölten

Anmeldung bis 11. März möglich

Die Fachhochschule St. Pölten eröffnet nun für Nicht-MaturantInnen mit facheinschlägigen beruflichen Qualifikationen das kostenlose Kursprogramm mit dem Titel „Studieren ohne Matura" im Bereich Technik. Gestartet werden die Vorbereitungskurse in den Fächern Mathematik, Physik und Englisch am 17. März direkt in der Fachhochschule; die Anmeldung dafür kann bis zum 11. März erfolgen.

Zielgruppe dieses Programms sind etwa Personen mit ähnlichen Lehrabschlüssen und einschlägiger Berufspraxis, die für die Studiengänge IT Security, Computersimulation, Medientechnik und Eisenbahn-Infrastruktur passend sind. Nach erfolgreichem Abschluss der Vorbereitungskurse kann dann im Herbst mit den Studiengängen gestartet werden. Die genauen Termine für den Start der Kurse werden bei der Anmeldung bekannt gegeben. Die Prüfungen finden jeweils am letzten Termin statt; die positive Ablegung dieser Prüfungen berechtigt anschließend zum Studium an der FH St. Pölten.

Nähere Informationen: FH St. Pölten, Telefon 02742-31 32 28-0, http://www.fhstp.ac.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung