19.02.2009 | 09:43

Jahreshauptversammlung der Betriebsfeuerwehr im NÖ Landhaus

Plank: Hohes Engagement für Gemeinschaft

Im Beisein von Landesrat DI Josef Plank fand kürzlich die Jahreshauptversammlung der Betriebsfeuerwehr im NÖ Landhaus statt, an der neben den Feuerwehrmitgliedern auch zahlreiche Funktionäre des Feuerwehrabschnittes sowie Vertreter der zuständigen Abteilung beim Amt der NÖ Landesregierung teilnahmen.

In einem Jahresrückblick verwies Oberbrandinspektor Karl Enzinger, Kommandant der Betriebsfeuerwehr, auf sieben Brandeinsätze und zwei technische Einsätze im Regierungsviertel sowie einen absolvierten Ausbildungsplan und umfassende Schulungen für die Bediensteten im NÖ Landhaus. Insgesamt wurden im Jahr 2008 mehr als 3.500 Einsatzstunden von 47 Feuerwehrmitgliedern geleistet, zu denen auch zwei Frauen zählen. Eine der wichtigsten Aufgaben im letzten Jahr war der Anschluss der Betriebsfeuerwehr an den digitalen Behördenfunk. Als Schwerpunkte für 2009 bezeichnete Enzinger den Ankauf eines neuen Sonderlöschfahrzeuges und die Fertigstellung der Einstellhalle für die Gerätschaften und Fahrzeuge der Feuerwehr im NÖ Landhaus.

Landesrat Plank bedankte sich für die vielen freiwilligen Stunden, welche die Mitglieder der Betriebsfeuerwehr für die Gemeinschaft aufbringen. Vor allem in einer finanziell angespannten Zeit müsse mit den öffentlichen Geldern verantwortungsbewusst umgegangen werden, wobei aber die Sicherheit der Feuerwehrmitglieder immer im Zentrum stehen muss, so Plank abschließend.     

Näheres zur Betriebsfeuerwehr unter http://www.btf-noelandhaus.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung