18.02.2009 | 09:28

Kettenpflicht auf 16 Straßen im Land

Weitere fünf Straßen sind generell gesperrt

Auch die vergangenen Stunden haben weiten Teilen Niederösterreichs wieder einigen Neuschnee beschert. Am stärksten war bzw. ist davon das Mostviertel betroffen, wo etwa im Raum Gaming, Kirchberg an der Pielach oder auch Lilienfeld bis zu 35 Zentimeter Neuschnee gemessen wurden. Im Industrieviertel - konkret zum Beispiel in Neunkirchen - gibt es aktuell 30 Zentimeter Neuschnee. Im Waldviertel respektive in Weitra wurden bis zu 15 Zentimeter gemessen.

Die Fahrbahnen der Bundes- und Landesstraßen sind heute, 18. Februar, im Alpenvorland, im Wienerwaldgebiet und im Waldviertel großteils mit Schnee bedeckt  bzw. matschig. In den übrigen Regionen herrschen salznasse Fahrbahnen vor, im Weinviertel und im südlichen Wiener Becken sind die Fahrbahnen oftmals auch trocken. Durch den Wind kann es im gesamten Landesgebiet zu starken Schneeverwehungen kommen.

Entsprechend dieser Wetterverhältnisse gibt es heute eine lange Reihe von Kettenpflichten. So besteht die Verpflichtung zum Anlegen von Schneeketten momentan für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen auf der B 20 über den Annaberg und den Josefsberg, der B 21 über den Ochsattel, das Gscheid und den Rohrerberg, der B 23 über den Lahnsattel, der B 39 ab Frankenfels, der B 71 über den Zellerain, der B 217 von Ötzbach bis Elsenreith, der L 5217 von Kirchberg an der Pielach bis Lilienfeld, der L 83 von Marbach bis Münichreith, der L 5303 von Hürm bis Sattendorf, der L 7078 von Maigen bis Purkersdorf und auf der L 7133 von Gut am Steg bis Maria Laach.

Fahrzeuge ab einem Gewicht von 7,5 Tonnen müssen indes auf der L 135 über das Preiner Gscheid und der L 175 von Trattenbach bis zur Landesgrenze Schneeketten anlegen.

Zudem sind einige Straßen zurzeit überhaupt gesperrt. Dies betrifft zunächst wegen Lawinengefahr die B 20 zwischen Türnitz und Annaberg, die L 98 über die Große Kripp und die L 6174 zwischen Lunz am See und Lackenhof. Wegen Verwehungen sind dagegen die L 4056 von Schwarzau bis zum Ochsattel und die L 1197 zwischen Theras und Obermixnitz gesperrt.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Telefon 02742/9005-60262.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung