04.02.2009 | 11:26

2. „Wienerland-Wanderwoche" im Weinviertel und in Wien

Start am 8. Februar in Langenzersdorf

Vom 8. bis 15. Februar findet im Weinviertel und in Wien die 2. „Wienerland-Wanderwoche" statt, in deren Rahmen der Langenzersdorfer Berg- und Wanderverein Wienerland insgesamt 14 geführte Wanderungen anbietet. Die Streckenlänge liegt jeweils zwischen sechs und zehn Kilometern; die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt. Interessierte können ohne Anmeldung, Mitgliedschaft usw. an einzelnen Wanderungen oder bei mehreren Veranstaltungen teilnehmen, einzige Bedingung ist das rechtzeitige Erscheinen beim jeweiligen Treffpunkt.

Dass das Weinviertel und das Wiener Stadtgebiet auch im Winter wanderbar sind, kann man u. a. auf den vier Wegen des „Weinviertler Wanderquartetts", im Wiener Prater, auf der Route vom Kobenzl zum Leopoldsberg, im Donaupark, am Bisamberg etc. erleben. Start ist am Sonntag, 8. Februar, um 14 Uhr am Bahnhof von Langenzersdorf, wo am Sonntag, 15. Februar, um 9.15 Uhr auch die letzte geführte Wanderung beginnt. Als Belohnung gibt es Wanderstempel bzw. für Mehrfach-Teilnehmer Urkunden und Pokale.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm beim Berg- und Wanderverein Wienerland in Langenzersdorf unter 02244/3536, Fritz Peterka, e-mail wienerland@asn.or.at und www.wienerland.at/programm.html.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung