03.02.2009 | 09:15

Vier Landesstraßen aufgrund Schneeverwehungen gesperrt

Lkw-Kettenpflicht auf sechs Bergstraßen

Die Fahrbahnen der Bundes- und Landesstraßen in Niederösterreich sind heute, 3. Februar, großteils salznass bis trocken. Auf höher gelegenen Abschnitten im Alpenvorland muss aufgrund von Schneeverwehungen abschnittsweise auch mit matschigen bzw. mit Schneefahrbahnen gerechnet werden. Aufgrund von Verwehungen sind aktuell die L 8100 zwischen Groß Hasselbach und Ganz, die L 8123 zwischen Ulrichsschlag und Götzles, die L 8116 zwischen Götzles und Lichtenberg sowie die L 8108 zwischen Scheideldorf und Weinpolz gesperrt.

Kettenpflicht besteht für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen auf der B 217 zwischen Ötzbach und Elsenreith, der L 7078 von Maigen bis Purkersdorf, der L 7133 von Gut am Steg bis Maria Laach, der L 135 über das Preiner Gscheid, der L 175 von Trattenbach bis zur Landesgrenze und der L 5303 von Hürm bis Sattendorf.

Im Waldviertel kann es heute auch zu Sichtbehinderung durch Bodennebel kommen, die Sichtweiten liegen abschnittsweise bei 30 bis 70 Metern.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Telefon 02742/9005-60262.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung