26.01.2009 | 11:23

Landesausstellungswein 2009 aus dem Bezirk Horn gesucht

Einreichfrist läuft noch bis 30. Jänner

Als eines der Produkte zur NÖ Landesausstellung 2009, die am 18. April in Horn, Raabs und dem tschechischen Telč ihre Pforten öffnet, wird es auch einen Landesausstellungswein aus der Region geben. „Die Landesausstellungsprodukte stellen wichtige Aushängeschilder der Region dar und repräsentieren die hohe Qualität, Innovation und Tradition regionaler Produkte. Und da gehört Wein aus der Region einfach dazu", meint Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann zur Einbindung regionaler Produkte in die diesjährige NÖ Landesausstellung.

Gesucht wird ein Weißwein der Sorte Grüner Veltliner in der Qualität eines Weinviertel DAC, Jahrgang 2008. Der Alkoholgehalt soll zwischen 12,5 und 13 Volumsprozent und einem Restzucker von maximal 4 Gramm pro Liter liegen. Eine Mindestmenge von 3.000 Litern ist nachzuweisen.

Auch ein Rotwein soll offizielles Produkt zur NÖ Landesausstellung 2009 werden: Eingereicht werden kann ein Wein der Sorte Zweigelt oder ein Rotwein Cuvee (kein Barriqueausbau). Der Alkoholgehalt soll zwischen 12,5 und 14,0 Volumsprozent, der Restzucker bei maximal 4 Gramm pro Liter liegen. Verlangt ist eine Mindestmenge von 1.500 Litern.

In Zusammenarbeit mit dem Regionalmanagement Waldviertel nimmt die Bezirksbauernkammer Horn noch bis zum 30. Jänner Anmeldungen entgegen. Der Betriebs- und Wohnsitz des Antragstellers muss im Bezirk Horn liegen. Für die Weine muss ein positives Prüfnummernzeugnis für Qualitätswein vorliegen, das in Kopie mit der Anmeldung abzugeben ist.

Der Landesausstellungswein 2009 wird im Februar von einer geschulten Jury bewertet. Die besten drei Weine werden anschließend einer Verkostergruppe aus der Gastronomie sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens präsentiert, die den Landesausstellungswein 2009 küren wird.

Schon jetzt kann die Bezirksbauernkammer Horn ein positives Zwischenresümee ziehen: „Das Interesse unserer Weinbauern, für ihr Produkt die Prämierung als Landesausstellungswein zu erhalten, ist groß. Die Anmeldungen spiegeln die hohe Qualität des regionalen Weinanbaus wider. Unserem professionellen Verkosterteam steht also eine Herausforderung bevor", so Dipl.Ing. Franz Amon, Kammersekretär der Bezirksbauernkammer Horn.

Nähere Informationen beim Regionalmanagement Waldviertel / Projektassistenz NÖ Landesausstellung 2009 unter 0676/462 08 11, Saskia Kaas, e-mail saskia.kaas@rm-waldviertel.at und http://la09.rm-waldviertel.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung