18.12.2008 | 10:36

„Jugend-Umwelt-Gesundheitspreis"

Einreichfrist endet am 31. Jänner 2009

Das Lebensministerium sucht noch bis 31. Jänner 2009 kreative und nachhaltige Projekte von Schulen, Jugendorganisationen, Vereinen oder Privatpersonen zur Verbesserung der Umwelt und Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Ziel des so genannten „Jugend-Umwelt-Gesundheitspreises" ist es, eine umweltgerechte und gesunde Gestaltung des Zusammenlebens in den Schulen und in der Freizeit zu erreichen. Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren sind aufgerufen, unter http://www.jugend-umwelt-netzwerk.at/ bestehende Projekte zu diesem Thema einzureichen oder kreative Projektideen zu entwickeln.

Einreichungen sind noch bis 31. Jänner 2009 möglich. Unter allen Einsendungen wird eine unabhängige Jury die besten Projekte ermitteln. Auf die Gewinner warten mehrere Erlebniswochenenden im Nationalpark Hohe Tauern sowie Geldpreise in der Höhe von bis zu 500 Euro. Zusätzlich werden die ausgezeichneten Projekte im Rahmen einer Festveranstaltung der Öffentlichkeit vorgestellt.  

Der Wettbewerb wurde im Rahmen des Kinder-Umwelt-Gesundheits-Aktionsplans, der auf die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zurückgeht, ins Leben gerufen. Seit dem Jahr 2007 gibt es einen nationalen Aktionsplan, der auf Initiative des Lebensministeriums und des Bundesministeriums für Gesundheit, Familie und Jugend unter Einbeziehung der Bundesländer und vieler Experten erarbeitet wurde. Darin werden Ziele und Maßnahmen für eine gesunde Umwelt für Kinder formuliert.

Weitere Informationen sowie das Einreichformular zum Download gibt es unter http://www.jugend-umwelt-netzwerk.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung