01.12.2008 | 10:32

Ausstellung im Landesklinikum Wiener Neustadt

Künstlervereinigung „BrombergArt" zu Gast

Die Abteilung für Radioonkologie/Strahlentherapie am Landesklinikum Wiener Neustadt bietet derzeit KünstlerInnen aus der Region wieder die Möglichkeit, ihre Werke in den Räumlichkeiten der Abteilung zu präsentieren. In der aktuellen Herbstausstellung können PatientInnen, MitarbeiterInnen und BesucherInnen die Werke der Künstlervereinigung „BrombergArt" bewundern.

Die vier ausstellenden „Bromberger" KünstlerInnen sind Maria Theresia Schwarz-Mach, Elisabeth Daniel, Francesco Da Piri und Hans Schwarzl. Sie präsentieren mehr als 100 Gemälde in Öl, Acryl, Pastell und Mischtechniken. Die Ausstellung kann noch bis 22. Februar 2009 werktags von 7 bis 15.30 Uhr besichtigt werden.

Die Abhaltung von Ausstellungen und Vernissagen im Klinikum Wiener Neustadt beruht auf der Überzeugung, dass die Auseinandersetzung mit Kunst im Landesklinikum Trost und Freude spenden, die Fantasie anregen und den Heilungsprozess der PatientInnen unterstützen kann.

Nähere Informationen: Landesklinikum Wiener Neustadt, Telefon 02622/321.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung