27.11.2008 | 10:03

Drei Festivals der Spiele in NÖ

Vorweihnachtliches Spielevergnügen für die ganze Familie

Die Adventszeit in Niederösterreich hält heuer wieder einige spielerische Überraschungen für die ganze Familie bereit: Drei Festivals der Spiele in drei Bezirken bieten Eltern und Kindern die Möglichkeit, zahlreiche neue Spiele auszuprobieren und kennen zu lernen. Zur Auswahl stehen dabei über 800 Spiele, von bekannten Spieleklassikern bis zu den spannenden Neuheiten der großen Spiele-Verlage und Spiele-Produzenten, wie Ravensburger, Piatnik und Schmidt-Spiele.

Am Montag, 8. Dezember, sind Strategen, Glückspilze und schlaue Köpfe in Krems (Dominikanerkirche, Körnermarkt 14) und Mistelbach (Stadtsaal, Franz-Josef-Straße 43) gefragt. Das dritte Festival der Spiele findet am Samstag, 13. Dezember, in der Landeshauptstadt St. Pölten (Kulturhaus Wagram, Oriongasse 4) statt.

Die Festivals der Spiele haben an den Veranstaltungstagen jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet und bieten großen und kleinen Spieleliebhabern genügend Zeit, um alle Spieleneuerscheinungen und Spieleklassiker genauer unter die Lupe zu nehmen. Zahlreiche Spieleberater sorgen außerdem dafür, dass auch Spiele mit komplizierten Regeln schnell verstanden und ausprobiert werden können. Die Festivals der Spiele werden vom Familienreferat des Landes Niederösterreich in Zusammenarbeit mit der IG Spiele veranstaltet.

Der Eintritt zum Festival der Spiele in St. Pölten, Krems und Mistelbach ist für alle Besucher frei. Telefonische Auskunft zum Familienpass-Wochenende sowie zu weiteren Veranstaltungen des NÖ Familienreferates von Montag bis Freitag (7 bis 19 Uhr) bei der NÖ Familienhotline unter der Telefonnummer 02742/9005-1-9005.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung