30.10.2008 | 13:53

116,5 Millionen Bio-Eier in Österreich pro Jahr

Bio Austria NÖ / Wien appelliert an bewusstes Kaufverhalten

Rund 460.000 Bio-Legehennen versorgen derzeit die österreichischen KonsumentInnen mit 116,5 Millionen Bio-Eiern pro Jahr. Damit hat sich die heimische Bio-Eierproduktion in den letzten fünf Jahren fast verdoppelt und zählt heute zu den stärksten heimischen Produktionssparten des Biolandbaus. Bereits 8,4 Prozent aller in Österreich gehaltenen Legehennen leben auf einem Biobetrieb, während sich der EU-Durchschnitt auf 2,4 Prozent beläuft.

Mit einem Marktanteil von 13 Prozent im österreichischen Lebensmittelhandel haben sich die Bio-Eier als erfolgreichstes Bio-Marktsegment entwickelt: 70 Prozent der heimischen Bio-Eier werden bereits über den Lebensmittel- und Bio-Fachhandel verkauft, 25 Prozent in der Direktvermarktung, und der Exportanteil beläuft sich auf etwa 5 Prozent.

Nachdem es per 1. Jänner 2009 in Österreich zu einem Verbot der Käfighaltung von Legehennen kommt, appelliert Bio Austria / Niederösterreich und Wien an das bewusste Kaufverhalten der KonsumentInnen, das einen Anstieg von Importkäfigeiern in Österreich verhindern und damit Tierleid lindern kann. Mit dem Kauf und Genuss von Bio-Eiern hingegen wird Tierschutz und höchste biologische Lebensmittelqualität gewährleistet.

Zur leichteren Orientierung dient die Identifikationsnummer, die sich auf jedem einzelnen Ei befindet und Informationen zu Haltungsform und Herkunft des Eies gibt bzw. eine komplette Rückverfolgbarkeit bis zum Legebetrieb gewährleistet. In chronologischer Reihenfolge informiert diese Code-Nummer über das Haltungssystem (0 = Bio-Freilandhaltung, 1 = konventionelle Freilandhaltung, 2 = Bodenhaltung, 3 = Käfighaltung), das Herkunftsland sowie den Legebetrieb mit Stallnummer.

Nähere Informationen bei Bio Austria / Niederösterreich und Wien unter 0676/842 214 354, Ing. Elfriede Berger, e-mail elfriede.berger@bio-austria.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung