08.10.2008 | 11:03

Filmreihe „EU XXL dieReihe3" gestartet

Rund 100 Vorführungen in 16 niederösterreichischen Gemeinden

Die besten Filme vor Ort zu zeigen, mit diesem Ziel startete die Filmreihe „EU XXL dieReihe3" Anfang Oktober in ihr drittes Jahr. Heuer präsentiert sich die vom Land Niederösterreich geförderte Initiative umfangreicher als je zuvor: Allein in Niederösterreich sind es 16 Gemeinden und Kulturinstitutionen, die in der Tradition des Wanderkinos, aber auf Basis neuer Technologien, das Kino wieder direkt dorthin bringen, wo sein Publikum zu Hause ist. Bis Juni 2009 werden rund 100 Vorführungen 14 sehenswerter europäischer Filmhighlights zu sehen sein; neben Niederösterreich beteiligen sich auch die Bundesländer Wien und Oberösterreich.

In Niederösterreich begann die Reihe am Sonntag, 5. Oktober, im Konzerthaus Weinviertel in Ziersdorf; als nächstes steht am Dienstag, 14. Oktober, im Schloss St. Peter in der Au ab 19.30 Uhr „Der schwarze Löwe" auf dem Programm. Ebenfalls noch im Oktober geht es im Kraftwerk Theiß in Gedersdorf und im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn (jeweils am 18. Oktober), in der Kulturwerkstatt Gutenstein und im Rathauskeller Pöchlarn (jeweils am 24. Oktober) sowie im Café Bachinger in Böheimkirchen (am 30. Oktober) los.

Im November steigen dann Wolkersdorf mit dem Schloss Wolkersorf (ab 5. November), Wiener Neudorf mit dem Christoph Migazzi-Haus (ab 6. November), St. Andrä-Wördern mit dem Kulturhaus Alter Pfarrhof (ab 10. November) und Langenlois mit dem Heurigenhof Bründlmayer (ab 12. November) in die Reihe ein. Im Dezember folgen Neustift-Innermanzing mit dem Dörrhaus (ab 14. Dezember) und Kirchstetten mit dem Festsaal der Marktgemeinde (ab 30. Dezember).

Komplettiert wird die Liste der niederösterreichischen Veranstalter dann im Februar 2009 mit dem Stadtcafé Scheibbs (ab 12. Februar), der Theaterei St. Christophen (ab 20. Februar) und dem Theater am Steg in Baden (ab 27. Februar). Mehr vom europäischen Film gibt es schließlich im Rahmen von „EU XXL film, forum and festival of european film" vom 3. bis 8. März 2009 in Krems zu sehen. Im Rahmen von „EU XXL dieReihe3" bestimmen die regionalen Veranstalter selbst, welche Filme sie wann bzw. wie oft zeigen.

Nähere Informationen bei der Agentur Hoanzl unter 01/588 93 18, Barbara Schöber, und e-mail barbaraschoeber@hoanzl.at. Detailinformationen zu allen Terminen, Filmen und Orten unter http://www.eu-xxl.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung