01.10.2008 | 15:09

Land NÖ unterstützt Studenten, Lehrlinge und Schüler

Seit 2001 bereits 13.000 Top-Stipendien vergeben

Die NÖ Top-Stipendien wurden im Jahr 2001 von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll ins Leben gerufen, um innovative und zukunftsweisende Studienrichtungen zu fördern. Seither wurde das Angebot stetig erweitert und ausgebaut. Bis jetzt konnten rund 13.000 Stipendien an Studenten, Fachhochschüler, BHS-Schüler und Lehrlinge vergeben werden.

Das Förderungspaket der NÖ Top-Stipendien umfasst die gesamte Bandbreite der Ausbildung bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Neben dem „Top-Stipendium Inland" für Studenten und Fachhochschüler gibt es das „Top-Stipendium Ausland" als Förderung für Auslandsaufenthalte zu Studien- oder Praktikumszwecken sowie für postgraduale Ausbildungen. Zusätzlich bekommen Schüler berufsbildender höherer Schulen (BHS) bis zu 500 Euro für ein Praktikum in den Nachbarländern im Rahmen der schulischen Ausbildung. Ein spezielles Kursgeld für Lehrlinge rundet die Angebotspalette ab. Bis zu 400 Euro Förderung gibt es für den Erwerb von Zusatzqualifikationen im Rahmen der Lehrlingsausbildung.

Mit den Stipendien werden all jene in Niederösterreich unterstützt, denen der eigene Bildungs- und Karriereweg wichtig ist. Ausbildung und Zusatzqualifikationen stehen dabei im Vordergrund. Vom internationalen Arbeitsmarkt nachgefragte Studien werden bei der Auswahl der geförderten Studienrichtungen und Studiengänge beim Top-Stipendium ebenso berücksichtigt wie Maßnahmen zum sozialen Ausgleich.

Nähere Informationen: http://www.topstipendien.noe-lak.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung