05.08.2008 | 10:31

„Schloss Weitra Festival" startet in die dritte Saison

Am Spielplan steht Hermann Bahrs „Die Kinder"

Diese Woche startet das diesjährige „Schloss Weitra Festival", bei dem diesmal die von Hermann Bahr stammende Komödie „Die Kinder" gezeigt wird. Die Premiere findet am Donnerstag, 7. August, um 19.30 Uhr statt. Weitere Vorstellungen gibt es bis 7. September, wobei jeweils am Donnerstag und Freitag um 19.30 Uhr, am Samstag um 15 und 19.30 Uhr sowie am Sonntag um 17 Uhr gespielt wird.

„Die Kinder" war ein Standardstück des Burgtheaters und der Josefstadt, das allerdings in Österreich seit Jahren nicht mehr aufgeführt wurde. Schloss Weitra Festival-Intendant Felix Dvorak hat dieses Lustspiel nun für die heutige Bühne modifiziert. Der Graf Freyn wird in dieser Inszenierung von Gerhard Tötschinger gespielt, die Anna von Katja Dvorak-Löwy und der junge Graf Konrad von Valentin Schreyer. Weitere Darsteller sind Rudolf Pfister und Richard Maynau sowie Intendant Dvorak, der den Modechirurgen Prof. Scharizer spielt.

Das „Schloss Weitra Festival" wurde 2006 als „großes Festival für das Waldviertel" erstmals abgehalten. In der ersten Spielsaison kamen knapp 11.000 Besucher, im Vorjahr waren es fast 12.000. Als Bühne fungiert der Schlosshof, der eine wetterfeste Überdachung, einen beheizten Fußboden sowie modernste Bühnen- und Tontechnik bietet.

Nähere Informationen: Karin Raffetseder, Telefon 0664/899 36 62, e-mail karin.raffetseder@weitranet.at bzw. Waldviertel Tourismus, Krista Vlasaty, Telefon 02822/541 09 40, e-mail vlasaty@waldviertel.or.at, http://www.waldviertel.or.at/.

 

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung