24.07.2008 | 10:18

Biosphärenpark Wienerwald bei „Artenschutztagen" in Wien

Eigener Stand im Tiergarten Schönbrunn

Von Samstag, 26. Juli, bis Sonntag, 3. August, werden heuer im Tiergarten Schönbrunn in Wien jeweils zwischen 10 und 18 Uhr die diesjährigen „Artenschutztage" abgehalten. Während dieser neun Tage, an denen es insbesondere um den Schutz von Eisbären, Pinguinen, Pandas, Teichfröschen, Waldrappen, Elefanten, Nashörnern, Koalas und Korallen, geht, wird - wie bereits im Vorjahr - auch der Biosphärenpark Wienerwald mit einem eigenen Stand vertreten sein. An diesem Stand betrieben gemeinsam mit den Österreichischen Bundesforsten (ÖBf) sind die Abhaltung eines Kinderprogramms sowie die Bereitstellung von Informationen zum Biosphärenpark Wienerwald vorgesehen.

Der Wienerwald ist seit dem Jahr 2005 „UNESCO Biosphärenpark". Ende August 2006 unterzeichneten die Landeshauptmänner von Niederösterreich und Wien, Dr. Erwin Pröll und Dr. Michael Häupl, die 15a-Vereinbarung zur Errichtung und zum Betrieb des Biosphärenparks Wienerwald. In Niederösterreich entspricht die Fläche des Parks im wesentlichen dem Landschaftsschutzgebiet Wienerwald, in Wien umfasst der Biosphärenpark Teile des Wienerwaldes in mehreren Bezirken.

Nähere Informationen: Biosphärenpark Wienerwald Management, Telefon 02231/668 04-12, e-mail dl@bpww.at, http://www.bpww.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung