16.07.2008 | 09:53

Neue Ausstellungen in Aspang und Yspertal

Betriebstag im Feld- und Industriebahnmuseum Freiland

Morgen, Donnerstag, 17. Juli, wird um 19 Uhr im Schloss Aspang in Aspang Markt die NöART-Ausstellung „Adolf Frohner - Das druckgrafische Frühwerk" eröffnet; im Anschluss gibt es ein Konzert des 1. Neunkirchner Musikvereines. Ausstellungsdauer: bis 3. August; Öffnungszeiten: Freitag von 14 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag von 9 bis 18 Uhr sowie wochentags bei Veranstaltungen im Schloss. Nähere Informationen bei NöART unter 02742/755 90, e-mail office@noeart.at und http://www.noeart.at/.

Ebenfalls eine NöART-Ausstellung ist „Kunststoffkunst. Neue Materialien - neue Objekte - neue Plastiken", die ab Freitag, 18. Juli, im Foyer des Gemeindeamtes der Marktgemeinde Yspertal gezeigt wird; die Eröffnung erfolgt um 17 Uhr. Zu sehen sind die Arbeiten von Helga Cmelka, Markus Delago, Tone Fink, Judith P. Fischer, Gabriele Fulterer, Stefan Glettler, Michael Kos, K.U.SCH., Hartwig Walcher, Erwin Wurm und Johanes Zechner bis 27. Juli. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr, Montag, Mittwoch und Freitag zudem von 14 bis 16 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 9 bis 11 Uhr. Nähere Informationen bei NöART unter 02742/755 90, e-mail office@noeart.at und http://www.noeart.at/.

Zudem findet am Sonntag, 20. Juli, im Feld- und Industriebahnmuseum in Freiland wieder ein Betriebstag statt, an dem von 10 bis 16 Uhr ein regelmäßiger Zugbetrieb sowohl mit dem Personenzug als auch mit Vorführzügen geboten wird. Dazu gibt es stündlich wechselnde Führungen, einen Museumsshop und ein Büffet. Nähere Informationen beim Feld- und Industriebahnmuseum Freiland unter 0664/274 91 13, e-mail fim@erlebnisbahn.at und http://www.feldbahn.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung