11.07.2008 | 11:23

Sommercampus für junge Frauen an der FH St. Pölten

Motivation für technische Berufe

Schülerinnen und junge Frauen ab 16 Jahren können wieder eine Woche lang die technischen Studiengänge der Fachhochschule St. Pölten kennen lernen. Vom 24. bis 30. August besteht für 40 Teilnehmerinnen die Möglichkeit, praxisnahe Workshops in den Bereichen Audio- und Videotechnik, Webdesign, Computersimulation, IT Security und Digitale Fotografie zu belegen. Erstmals steht heuer auch eine Exkursion auf dem Programm. Im Zuge des sonst männerdominierten neuen Studienganges „Eisenbahn und Infrastrukturwesen" werden die jungen Besucherinnen einen Ausflug ins ÖBB-Ausbildungszentrum St. Pölten-Wörth unternehmen. Die Schnupperkurse leiten Dozentinnen, die selbst eine technische Ausbildung absolviert haben.

Ziel des Sommercampus ist es, den jungen Frauen die Scheu vor einer technischen Ausbildung oder dem Arbeiten in einer technischen Branche zu nehmen. Der Erfolg gibt diesem Konzept Recht. Der Frauenanteil bei StudentInnen technischer Studienfachrichtungen an der Fachhochschule St. Pölten liegt mittlerweile bei 30 Prozent.

Die Anmeldefrist läuft noch bis 14. Juli. Die Teilnahme an der vom Land Niederösterreich geförderten Initiative ist kostenlos.

Nähere Information: http://www.go4tech.at/, Telefon 02742/313 228 602

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung