03.07.2008 | 11:23

Auch heuer „MusikantenWoche" auf Schloss Zeillern

Erstmals Harmonikaunterricht für Volkstanzmusikanten

Wie bereits in den vergangenen Jahren lädt die Volkskultur Niederösterreich auch heuer alle Freunde und Liebhaber der traditionellen österreichischen Volksmusik, die Freude am gemeinsamen Singen, Tanzen und Musizieren haben, unter dem Motto „Hast du Töne? - Lernen ohne Belehrung" zu einer „MusikantenWoche" auf Schloss Zeillern.

Die Schwerpunkte dieser Woche, die heuer von Sonntag, 6., bis Samstag, 12. Juli, abgehalten wird, bilden wie in jedem Jahr das Ensemblemusizieren, das freie und auswendige Spielen sowie das Improvisieren. Erstmals wird heuer hingegen auch Harmonikaunterricht für Volkstanzmusikanten angeboten. Dabei werden Themen wie Spieltechnik, Rhythmik, Tempowahl, Phrasierung und Artikulation in der Volkstanzmusik intensiv behandelt und praxisnah vermittelt. Zur gesamtmusikalischen Fortbildung stehen eine tägliche Tanzstunde mit österreichischen und internationalen Paar- und Kreistänzen sowie eine Chorstunde auf dem Programm, bei der Volkslieder aus ganz Österreich einstudiert werden.

Unter dem Titel „Hast du Töne? Ensemblemusik 2" ist dieser Tage auch ein neues Notenheft zur Musikantenwoche 2008 erschienen. Erhältlich ist es zum Preis von 15 Euro im Haus der Regionen in Krems-Stein sowie unter http://www.volkskulturnoe.at/.

Nähere Informationen: Volkskultur Niederösterreich, Gabi Burian, Telefon 0664/820 85 99, e-mail industrieviertel@volkskulturnoe.at, http://www.volkskulturnoe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung