26.06.2008 | 09:53

Nachtwanderung durch den Nationalpark Donau-Auen

Treffpunkt am 28. Juni in Schönau an der Donau

Im Nationalpark Donau-Auen können sich BesucherInnen von den Geheimnissen der Dunkelheit überraschen lassen, kann man doch bei Mondschein und Sternenhimmel viel Nicht-Vertrautes über die Lebewesen der Donau-Auen wie rufende Käuze, bellende Rehe, singende Nachtigallen, leuchtende Glühwürmchen oder lautlos vorbei fliegende Fledermäuse erfahren. Treffpunkt für diese dreistündige Wanderung ist am Samstag, 28. Juni, um 20 Uhr der Imbissstand beim Hochwasserschutzdamm in Schönau an der Donau. Mindestteilnehmerzahl: sieben Personen, Anmeldungen sind erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldungen: schlossORTH Nationalpark-Zentrum, Telefon 02212/3555, e-mail schlossorth@donauauen.at, http://www.donauauen.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung