24.06.2008 | 10:23

Jobs ohne Grenzen - Auslandspraktika für BHS SchülerInnen

NÖ Sprach-Kompetenzzentrum organisiert Praktikumsplätze

Seit 2003 werden im Rahmen der NÖ Sprachenoffensive die Nachbarsprachen Tschechisch, Slowakisch und Ungarisch gefördert. Durch diese Initiative nahmen bis dato rund 19.000 Schülerinnen und Schüler an dem freiwilligen Sprachunterricht teil.

Als Ergänzung zum traditionellen Sprachunterricht gibt es seit dem Sommer 2007 für BHS-SchülerInnen das Angebot des NÖ Sprach-Kompetenzzentrums, Auslandserfahrungen durch ein entsprechendes Praktikum zu sammeln, um die erlernte Sprache im praktischen Betriebsalltag zu perfektionieren.

In diesem Sommer werden wiederum 18 BHS-SchülerInnen aus ganz Niederösterreich ein zwei- bis vierwöchiges Praktikum in Tschechien absolvieren. Die finanzielle Unterstützung der PraktikantInnen erfolgt durch ein eigenes Projekt im Rahmen des EU-Programms „Leonardi da Vinci Mobilität". Das NÖ Sprach-Kompetenzzentrum ist für organisatorischen Belange und Umsetzung verantwortlich.

Die Chancen und Erfahrungen der zukünftigen AbsolventInnen können im späteren Berufsleben optimal genützt werden. Auslandserfahrungen stehen bei Unternehmen hoch im Kurs und werden dementsprechend bewertet. Das Land NÖ unterstützt diese Initiative im Rahmen der NÖ Sprachenoffensive.

Nähere Informationen erhält man beim NÖ Sprach-Kompetenzzentrum unter 02247/51 933 oder http://www.sprachkompetenz.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung