16.06.2008 | 16:08

LH Pröll verabschiedete Landesbedienstete

Durch gemeinsame Arbeit ein „neues NÖ" geschaffen

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll verabschiedete heute, Montag, 16. Juni, jene Landesbedienstete, die aus dem aktiven Dienst ausscheiden. Der Festakt fand im Sitzungssaal des NÖ Landtages statt.

Die verabschiedeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hätten sich über Jahrzehnte mit ihrer Leistung und ihrer Persönlichkeit für das Bundesland Niederösterreich eingebracht, betonte der Landeshauptmann in seiner Festansprache. Durch die gemeinsame Arbeit sei ein „neues Niederösterreich" entstanden, mit einer Dynamik und Kraft, die weit über die Grenzen des Landes hinausreiche. Miteinander sei es gelungen, Niederösterreich von einem Grenzland am Rande Europas zu einem Kernland in der Mitte Europas und Kraftland an der Spitze Europas zu machen, so Pröll. „Dafür möchte ich Ihnen heute herzlich danken, denn dieser Weg hat uns Selbstbewusstsein gegeben und den eigenständigen erfolgreichen Weg Niederösterreichs ermöglicht", betonte der Landeshauptmann.

Hinter dieser Entwicklung stünden Menschen, die „wissen, worum es geht und die mehr tun als ihre Pflicht", so Pröll. „Ich danke Ihnen für Ihren Familiensinn und Ihre Leistungen, die Sie über Jahrzehnte für unser neues Niederösterreich erbracht haben, und wünsche Ihnen, dass Sie auch Zufriedenheit und Genugtuung darüber verspüren, dass wir miteinander ein Stück Geschichte unseres Heimatlandes Niederösterreich gestalten durften", schloss der Landeshauptmann.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung