30.05.2008 | 09:54

Größter Jazz- und Popularmusikwettbewerb Niederösterreichs

„podium.jazz.pop.rock 2008" in Traismauer

In Traismauer läuft noch bis morgen, Samstag, 31. Mai, der größte Jazz- und Popularmusikwettbewerb Niederösterreichs, der vormals als „BandSoloWettbewerb" bekannt war und nun den Titel „podium.jazz.pop.rock 2008" trägt. Der Eintritt zum Bewerb und zu den jeweiligen Auftritten ist frei.

Ziel des Wettbewerbs ist es, junge talentierte Jazz- und PopularmusikerInnen zu entdecken und zu fördern. Junge MusikerInnen können die Veranstaltung nutzen, um professionelles Feedback zu erhalten und erste Erfahrungen im Musikbusiness zu sammeln. Dabei stehen den KünstlerInnen heuer besondere Chancen offen, findet doch - angelehnt an das niederösterreichische Erfolgsprojekt des „BandSoloWettbewerbs" - „podium.jazz.pop.rock 2008" erstmals auch auf Bundesebene statt. Die PreisträgerInnen-Ensembles können damit österreichweiten Bekanntheitsgrad erlangen und unter professionellen Bedingungen Bühnenluft schnuppern. Bewertet werden die TeilnehmerInnen von zwei Jurys, als Kriterien gelten neben Technik, Intonation und Zusammenspiel vor allem Kreativität, Interpretation, Performance und der richtige „Groove".

Den Abschluss des Bewerbs bildet am Samstag ab 18.30 Uhr ein Konzert der PreisträgerInnen im Rahmen des „Riverside Festivals", bei dem auch die „Amadeus"-Gewinner „Herbstrock" und die heimischen Bands „Pocket Rocket" und „3 Feet Smaller" auftreten.

Nähere Informationen: Musikschulmanagement NÖ, Telefon 02275/46 60 37, e-mail musikschulservice@musikkulturnoe.at, http://www.musikschulmanagement.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung