16.05.2008 | 11:08

Startschuss für Radsaison im Retzer Land

Eröffnungsfest in Zellerndorf am 18. Mai

Am Sonntag, 18. Mai, erfolgt der Startschuss für die diesjährige Radsaison im Retzer Land. Mit „Alles Rad in der Kellergasse ‚Maulavern\' in Zellerndorf" beginnt um 11 Uhr das Eröffnungsfest. Für Mountainbiker werden um 13, 15 und 17 Uhr Trialshows veranstaltet; „Mister Markus" bietet eine artistische Show auf dem Hochseil. Kids können auf einem vom „Sportland Niederösterreich" zur Verfügung gestellten Kinderparcours fahren. Erwachsenen wird ein so genannter Radbrunnen geboten, bei dem, je schneller man tritt, desto höher das oben herausströmende Wasser steigt. Auch kann man sich auf dem Monocycle, also dem Einrad, versuchen.

Zudem werden die BenützerInnen über Neuerungen beim Radwegenetz „Retzer Land - Znaimer Land" informiert: Die Strecken wurden in einzelne Tagesrouten aufgeteilt und leicht verändert.

Auch eine Zeitmessung via Handy hat Premiere: Entlang des „Sechs-Städte-Radwegs", der die Städte Retz, Schrattenthal, Pulkau, Hardegg, Frain/Vranov und Znaim/Znojmo verbindet, kann man seine Fahrzeit und Geschwindigkeit mit dem eigenen Handy messen und über die „Retzer-Land"-Homepage mit anderen Radlern vergleichen. Diese Möglichkeit der Messung von Zeit und Geschwindigkeit via SMS ist eine Entwicklung der Firma EDV Himmelbauer aus dem „Retzer Land".

Weitere Informationen: Christine Raab, Retzer Land Regionale VermarktungsGmbH, Telefon 02942/200 10-14, e-mail c.raab@retzerland.at, http://www.retzerland.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung