11.04.2008 | 09:47

Frühlingserwachen im schlossORTH Nationalpark-Zentrum

Mit Nationalpark Duna-Drava Ungarn zu Gast

Ein besonderer Schwerpunkt des schlossORTH Nationalpark-Zentrums wird heuer auf Veranstaltungen gelegt: Als erstes „Highlight" lädt der Nationalpark Donau-Auen gemeinsam mit dem ungarischen Nationalpark Duna-Drava am Sonntag, 13. April, von 10 bis 18 Uhr zum „Frühlingserwachen" für die ganze Familie ein.

Am Vormittag gibt es einen Frühschoppen mit ungarischer Musik und Führungen mit dem Nationalpark-Ranger durch die Ausstellung „DonAUräume". Zum Au-Erlebnisgelände der Schlossinsel werden Familien- und Kinder-Führungen, z. B. zum Schildkröten-Gehege, abgehalten. Auch das museumORTH und der Nationalpark Duna-Drava zeigen ihre Angebote. Um 14.30 Uhr folgt eine dreistündige Nationalpark-Exkursion zu Frühlingsblühern und Vogelgesängen. Ein buntes Angebot für Kinder sowie eine Rätselrallye der Hauptschule Orth an der Donau ergänzen das Programm. Als „Schmankerln" werden ungarische Fischsuppe sowie weitere Köstlichkeiten aus Ungarn und der Region Nationalpark Donau-Auen aufgetischt.

Weitere Informationen: schlossORTH Nationalpark-Zentrum, Telefon 02212/3555, e-mail schlossorth@donauauen.at, http://www.donauauen.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung