31.03.2008 | 09:28

Wieder „Montagsakademie" in Yspertal

„Soziale Beziehungen zwischen Mensch und Tier" als Thema

Im Jugendzentrum der „Höheren Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft" (HLUW) Yspertal im Bezirk Melk findet heute, Montag, 31. März, ab 19 Uhr wieder eine so genannte „Montagsakademie" statt. Diesmal geht es um das Thema „Soziale Beziehungen zwischen Mensch und Tier". Als Referent fungiert Univ.Prof. Mag. Dr. Kurt Kotrschal, Direktor der Konrad-Lorenz-Forschungsstelle für Vergleichende Verhaltensforschung im oberösterreichischen Grünau und Professor am Institut für Zoologie der Universität Wien.

Das Interesse des Biologen Kotrschal gilt unter anderem hormonalen, kognitiven und energetischen Aspekten sozialer Organisation und zunehmend auch Mensch-Tier-Beziehung. Kotrschal hat bereits etwa 200 Artikel in Fachzeitschriften bzw. Buchbeiträge und Bücher verfasst.

Die „Montagsakademie", die regelmäßig Einblicke in aktuelle Trends von Forschung und Gesellschaft gibt, wurde im Oktober 2007 an der HLUW Yspertal gestartet. Unter dem Motto „Wissen für alle durch allgemein verständliche Wissenschaft" werden dabei via Internet Vorträge aus der Karl-Franzens-Universität Graz live ins südliche Waldviertel übertragen. Das Projekt wird hier von der „Initiative Zukunft" betrieben.

Nähere Informationen: Initiative Zukunft. Institut für Nachhaltigkeit, Telefon 07415/6767 46, e-mail iz@yspertal.com, http://inzu.wordpress.com/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung